Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Musterkind
Die schüchterne Rebecca ist Mitglied einer fundamentalistischen Gemeinde und wird von allen als perfekte Christin wahrgenommen - sogar von ihrer strengen Mutter. Als sie sich bei ihrer Arbeit als Pflegerin in einen schwerkranken Patienten verliebt, ist sie hin und her gerissen zwischen Verlangen und unbedingter Verdrängung. Argwöhnisch über ihr plötzlich abwesendes Verhalten beginnt als erstes die Mutter, an ihrer Gottestreue zu zweifeln.
Köln
110 €
1.500 € Fundingziel
26
Fans
3
Unterstützer
27 Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.12.2016 23:36 Uhr - 06.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 20.-29.01.2017
Fundingziel 1.500 €
Stadt Köln
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Ein Blick in den Spiegel verspricht uns trügerisch einen Blick
in uns selbst, wenn wir nur genau genug hinschauen. Rebeccas Brust hebt sich leicht vor Stolz, als sie über die perfekt anliegenden Haare streicht. Morgen ist es soweit: Sie erreicht endlich ihr Ziel, indem sie Gottes Willen erfüllt und eine Stelle als Krankenpflegerin annimmt. Und dann wird sie frei sein. Frei von fürsorglich strafenden Blicken der Mutter, die sich um ihren Werdegang sorgt, frei von der Angst einer ungewissen Zukunft- und vom Gefühl der Unzulänglichkeit. Doch das Leben hält immer ein wenig Ironie parat: In der Realität angekommen, sieht sich Rebecca mit den Gefühlen konfrontiert, die sie so lange erfolgreich umgangen hatte. Ihr Patient Herr Lerch, gestraft mit tiefen Verbrennungen, weckt vom ersten Moment an Verlangen in ihr. Der Stress, dieses verdrängen zu müssen, treibt sie in Zwang und Selbstverachtung. Doch selbst ihr pathologischer Kampf gegen ihr Innerstes kann nicht verhindern, was unvermeidbar passieren muss: Menschlichkeit- auch wenn das Tod und Teufel bedeutet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen bei "Musterkind" einen intelligenten, noch wenig behandelten "Mental- Illness"- Konflikt erzählen und gleichzeitig auf die möglichen Folgen fundamentalistischer und missverstandener Spiritualität hinweisen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind junge Filmemacher und versuchen mit unseren Projekten die Zuschauer zu begeistern oder zum Nachdenken anzuregen. Wir wollen die Geschichte von "Musterkind" unbedingt auf die Leinwand bringen, allerdings brauchen wir tatkräftige Unterstützung dabei!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in alle Gewerke, die in einer Filmproduktion mitwirken und wird somit im Film sichtbar sein. Mithilfe des Crowdfundings wollen wir den Hauptteil unseres Budgets finanzieren. Wir werden das Geld hauptsächlich für technisches Equipment, eine gute Ausstattung, Kostüme, Transportkosten und Verpflegung einsetzen.
Nur so wird der Film ein voller Erfolg!

Wer steht hinter dem Projekt?

Vince Sander - REGIE & AUTOR
studiert im siebten Semester an der Hochschule Macromedia in Köln und hat dort bislang mehrere Kurzfilme realisiert. Über die Firma BachFilm arbeitete er bereits für den WDR, den SR, VOX und die freie Wirtschaft. Mit Stahlwerk Film dreht er nun „Musterkind“ als seine Abschlussarbeit.

Kerstin Blumberg - REGIEASSISTENZ
schloss ihre Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin im Fachbereich Medien und Kommunikation 2013 ab. Die Fernsehlandschaft kennt sie durch ihre Arbeit beim WDR. Sie studiert im siebten Semester Filmregie an der Hochschule Macromedia Köln, ist zudem auf Produktion spezialisiert. 2014 sowie 2016 war sie in diesem Bereich an
„Blaubeermeise“ und „Löffel“ beteiligt.

Lennart Stahlberg - PRODUZENT
studiert Film- und Fernsehregie an der Hochschule Macromedia in Köln und ist aktuell im siebten Semester. 2014 führte er Regie bei der Verfilmung seines Kurzfilmdrehbuches„Überfordert“. Weiterhin wirkte er als Regieassistent bei „Dropout“ von Vince Sander mit.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.134.751 € von der Crowd finanziert
4.279 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH