<% user.display_name %>
Das Wort 'Flüchtlingskrise' hängt dir zu den Ohren raus? Zeit für frischen Wind: Guter Journalismus ist ein Communityprojekt. Was wäre er ohne spannende Lebensgeschichten und inspirierende Personen? Eine Faktensammlung. Das kann mit eurer Hilfe auch anders! Wir wollen in MUTBÜRGER - DER FILM drei Projekte in Jordanien begleiten, bei denen Geflüchtete anderen Geflüchteten beim Ankommen helfen. Kein Behörden-Talk, keine Besserwisserei. Dafür persönlich mit Erfahrungswert.
4.639 €
4.500 € 2. Fundingziel
117
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
01.04.20, 14:45 Philipp Lippert
Hallo liebe Crowdfunder , ein paar Monate ist unsere Premiere jetzt schon her. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um noch einmal ein paar abschließende Worte an euch zu richten. Mehr als zehn Screenings in ganz Deutschland hatten wir bisher, überall kamen wir mit Menschen ins Gespräch. Zudem ist unser Film mittlerweile auch auf Amazon verfügbar (Wer eine Rezension schreibt, sammelt Karmapunkte). Durch die verschiedenen Vorführungen haben wir entsprechende Einnahmen gehabt und Spenden bekommen, die wir nun weitergegeben haben. Fast 900 Euro haben wir aufgeteilt an die in dem Film gezeigten Projekte und zudem an ProAsyl gespendet, um in der humanitären Notlage an der türkisch-griechischen Grenze zu helfen. All das wäre ohne eure Unterstützung nicht möglich gewesen. Danke, dass ihr an uns geglaubt habt und diese Doku möglich gemacht habt. Wer sich unsere abschließenden Worte noch einmal anhören will, findet hier den Link zu der letzten Folge unseres Podcasts . Passt auf euch auf und bleibt gesund, Olivia und Philipp
16.08.19, 10:52 Philipp Lippert
Liebe Leute, in genau fast einer Woche ist es soweit: Am 24. August 2019 findet die Premiere von "Jordanien - Land der Geflüchteten" statt, dem Dokumentarfilm, der durch eure Hilfe überhaupt erst ermöglicht wurde. Danke! Es waren ein paar anstrengende und sehr bereichernde Monate für uns, in denen wir vielen besonderen Menschen begegnet sind, Hürden gemeistert haben und tolle Unterstützung erfahren durften. Wir freuen uns, wenn ihr nun diesen spannenden Moment der Erstaufführung mit uns teilt. Filmpremiere & Diskussion von "Jordanien - Land der Geflüchteten" Metropolis Kino Hamburg (Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg) Samstag, den 24. August 2019 19:00 Uhr Nach der Filmaufführung wird es eine Diskussion mit uns Machern zusammen mit André Bank vom GIGA Institut für Nahost-Studien geben. Tickets gibt es für 5,-€ an der Abendkasse oder auch im Vorverkauf für 7,50€ auf http://www.metropoliskino.de Das Geld geht nicht an uns, sondern an das Metropolis Kino. Die Premiere richten wir in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung aus, die uns die Aufführung im Metropolis ermöglicht hat. Petra Zivkovic aus der Geschäftsführung führt durch den Abend. Also: Kommt vorbei und bringt den besten Freund, die Oma, den liebsten Arbeitskollegen oder die Freundin, die Samstagabend nichts mit sich anzufangen weiß, mit! Wir freuen uns sehr! WICHTIG: Jeder, der als Dankeschön die "Filmpremiere im Kino" oder "Filmpremiere & Diskussion" erworben hat, bekommt freien Eintritt! Dazu einfach an der Kinokasse euren Namen sagen - ihr steht auf der Gästeliste. PPS: Wer eine Danksagung im Film ergattert hat, darf sich schon auf das Ende des Films freuen... Eure Olivia & Philipp