Crowdfunding beendet
Die Kinderbetreuung in den ersten Lebensjahren übernehmen in Österreich zum größten Teil die Mütter. Aber es geht auch anders! Wie? Das soll in einem künstlerischen zugleich praxisnahen und abwechslungsreichen Fotobuch veröffentlicht werden. Im Mittelpunkt von „Mutter Vaterkarenz Kind" stehen Väter, die sich die Arbeit mit dem Kleinkind zugetraut haben.
4.896 €
Fundingsumme
82
Unterstütz­er:innen
Teilen
Mutter Vaterkarenz Kind
www.startnext.com