Crowdfinanzieren seit 2010
Geschichte anders erfahrbar machen. In My Imaginary Cities werden Erzählungen blinder Menschen aus Beirut und Frankfurt am Main zu einem Audiowalk. Besucher_innen erleben eine veränderte Wahrnehmung der eigenen Stadt und einen Zugang zur fremden Stadt. Indem in MIC zwei unterschiedliche Stadtkarten (Städte) und ihre Geschichten aufeinander gelegt werden, entsteht eine Vermischung von individuell historischer Nacherzählung und fiktivem Ort und die Frage: Wie lässt sich Geschichte anders erzählen?
Finanzierungszeitraum
10.10.14 - 11.11.14
Realisierungszeitraum
bis April 2015
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
10.000 €
Stadt
Frankfurt am Main
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von
kulturMut 2014
7.500 €
04.11.2014

interview

Triada Kovalenko
Triada Kovalenko1 min Lesezeit

ongoing project bei einem Interview im Arab Center for Architecture (Association for the preservation and dissemination of modern Arab built heritage) mit George Arbid.

04.11.2014 liest du gerade

interview

Triada Kovalenko
Triada Kovalenko1 min Lesezeit
13.10.2014

ongoing

Triada Kovalenko
Triada Kovalenko1 min Lesezeit

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
kunstrasen giessen e.V.
Carina Premer
Ludwigstraße 27
35390 Giessen Deutschland
E-Mail

Weitere Projekte entdecken

Teilen
My Imaginary Cities
www.startnext.com