Crowdfinanzieren seit 2010
Crowdfunding beendet
Wir sind ein Start-up im Bereich Umwelttechnologie. Mit unserer Entwicklung ist es möglich, Steildächer einfach zu begrünen. Dachflächen, die mit unserem System ausgestattet wurden, sollen die Grünfläche und somit die Wirkfläche der Photosynthese vergrößern. Zusätzlich zur vorhandenen Vegetation, sorgt mygreentop dafür, vorhandenes CO2 in der Luft, und damit einen der Hauptverursacher der globalen Erwärmung, zu reduzieren. Doch es gibt noch weitere wundervolle Effekte!
2.761 €
Fundingsumme
59
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 mygreentop - die Zukunft der Dachbegrünung
 mygreentop - die Zukunft der Dachbegrünung
 mygreentop - die Zukunft der Dachbegrünung
 mygreentop - die Zukunft der Dachbegrünung
 mygreentop - die Zukunft der Dachbegrünung
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.04.21 18:38 Uhr - 06.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Mindestbetrag (Startlevel) 30.000 €

Wir sind in der Lage unser Aufdachpflanzsystem in Serie herzustellen und können so die ersten kompletten Dächer damit begrünen. Ein sehr wichtiger Schritt!

Kategorie Erfindung
Stadt Plettenberg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Begrünung von Steil- oder Schrägdächern ist bislang sehr kostenintensiv und eine technische Herausforderung. Unsere Entwicklung vereinfacht diesen Prozess schlagartig und senkt die Kosten für ein komplett grünes Dach um mehr als die Hälfte konventioneller Begrünungsmethoden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten, dass so viele Dächer wie möglich zu Gründächern werden, um so effektiv dem Klimawandel entgegen zu wirken. Klimaneutrales Bauen ist mit unserer Technik möglich.
Zielgruppen sind Eigentümer von Häusern mit Steil- beziehungsweise Schrägdachlagen, Öffentliche Einrichtungen, Kommunen oder auch Bauherren, die nach kommunalem Baurecht ihren Neubau begrünen müssen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Deutschland produziert jährlich circa 700 Mio. t CO2 durch Mobilität, Energie und Industrie. mygreentop ist – konsequent angewendet – in der Lage bis zu 1,4% des in Deutschland produzierten CO2 mengentechnisch zu reduzieren!
Aktuell werden Umweltschäden / Klimaschäden, die durch CO2 entstehen beziehungsweise beseitigt werden müssen, preislich mit 180 Euro pro Tonne CO2 bewertet.
mygreentop ist somit ebenfalls in der Lage einen Umweltschaden bedingt durch eine erhöhte CO2-Konzentration in Höhe von bis zu 1,76 Mrd. Euro pro Jahr alleine in Deutschland abzuwenden!
Nicht schlecht für eine Einzelmaßnahme, oder?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle bisherigen Anstrengungen haben wir in Eigeninitiative und aus eigener Tasche geleistet. Natürlich kamen uns unsere individuellen Lebensläufe und Talente bei der Realisierung unserer bisher entgegen, jetzt beginnt jedoch die kostenintensive Markteinführungsphase.
Wir drei mygreentopper sind berufstätig, haben Familien und können unsere Idee nur in unserer Freizeit vorantreiben. Professionelle Hilfe, gerade bei der Produktion und im Vertrieb, ist teuer. Auch dafür benötigen wir finanzielle Mittel.
mygreentop ist vollumfänglich patentrechtlich geschützt!
Wir arbeiten also an einer unglaublich guten Idee, die uns niemand wegnehmen kann!
Zudem sind wir von der Wirkungsweise und Funktion unseres Aufdachpflanzsystems überzeugt. Darum ist es nun an der Zeit, unsere Startnext-Kampagne auf den Weg zu bringen.

Wer steht hinter dem Projekt?

mygreentop sind ...

Dirk Kieslich
Kunststofftechniker

Steffen Reeder
Videojournalist

Oliver Stolzenberg
Kommunikationsdesigner

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
mygreentop - die Zukunft der Dachbegrünung
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren