Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Literature
Die Reihe der Stadtleseb├╝cher wird von der edition esefeld & traub verlegt und entsteht durch die grenz├╝bergreifende Zusammenarbeit von Menschen unterschiedlichster Herkunft. Bisher sind sechs St├Ądteportr├Ąts erschienen: Mein New York, Mein Moskau, Mein Aleppo, Mein S├úo Paulo, Mein Tokio und Mein Kairo. Grundlage der Lese- und Bildb├Ąnde sind Fotos, die als Inspirationsquelle und Ausgangsbasis f├╝r den Schreibprozess dienen. Das neueste Projekt besch├Ąftigt sich mit Istanbul.
Stuttgart
1,410 ÔéČ
3,000 ÔéČ Funding goal
9
Fans
16
Supporters
15 days
 Mein Istanbul | My Istanbul | Benim ─░stanbul'um

Project

Funding period 28/02/2017 16:12 o'clock - 09/04/2017 23:59 o'clock
Realisation period 10/2017
Funding goal 3,000 ÔéČ
City Stuttgart
Category Literature

What is this project all about?

Die Entwicklungen, vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten, haben die f├╝r Istanbul spezifischen Schichtungen in eigent├╝mlicher Weise aufgewirbelt. Drastische und konfliktreiche st├Ądtebauliche Gro├čprojekte, die ganze Stadtviertel beiseitefegen, offen ausgetragene gesellschaftliche Auseinandersetzungen, die im Mai 2013 in den Gezi-Protesten kulminierten oder leisere Bewegungen, wie die vielgestaltige Renaissance der osmanischen Vergangenheit sind sichtbare Zeichen tiefgreifender Ver├Ąnderungsprozesse. Durch Terroranschl├Ąge sowie den Putschversuch im Juli 2016 und die darauf folgenden politischen Restriktionen ist ein Klima der Verunsicherung, des Misstrauens und der Instabilit├Ąt entstanden, dessen gesellschaftliche Folgen f├╝r die T├╝rkei und Istanbul noch nicht absehbar sind.

Visuelle Grundlage des Bandes sind die Fotos der K├╝nstlerin Cana Y─▒lmaz und des Fotografen Iskender Muhlis Kenter, die Alltag, Urbanit├Ąt, Traditionelles, Stadtlandschaften, Gemeinschaft, Divergenzen, Religi├Âses, Minderheiten, Ver├Ąnderungen, Kontinuit├Ąten ... thematisieren. Diesen Fotografien m├Âchten wir Beitr├Ąge von bekannten und unbekannten Pers├Ânlichkeiten aus Deutschland und der T├╝rkei (darunter Architekten, Schriftsteller, Journalisten, K├╝nstler, Musiker, Politiker ... ) in Text- oder anderer k├╝nstlerischer Form (Collage, Skizze, Gespr├Ąch, Interview etc.) zur Seite stellen.

Herausgegeben wird das Buch von der Journalistin Sefa ─░nci Suvak und dem Schriftsteller SulemanTaufiq.

What is the project goal and who is the project for?

Mit unserem Projekt wollen wir anregen, ├╝ber Istanbul nachzudenken und somit auch dazu beitragen, die relevanten gesellschaftlichen Diskurse und Entwicklungen abzubilden. Unser Ziel ist es ÔÇô aus individuellen und kollektiven Erinnerungen und Geschichten ÔÇô ein vielschichtiges Bild von Istanbul zu zeichnen und gleichzeitig zu zeigen, dass Deutschland und die T├╝rkei vielf├Ąltige und intensive Beziehungen verbinden.

Dieser Band richtet sich an alle, die erz├Ąhlte Stadtgeschichte lieben ÔÇô und Geschichten ├╝ber Istanbul. Gleichzeitig handelt es sich um einen Fotoband f├╝r Liebhaber k├╝nstlerischer Stadtfotografie.

Es sollen so viele Facetten der vielbeschriebenen Metropole beleuchtet werden, dass nicht nur Ortsfremde, sondern auch ┬╗echte┬ź Istanbullular neue Perspektiven auf und aus Istanbul entdecken k├Ânnen.

Why would you support this project?

Wir verstehen unsere B├╝cher als Projekte, die den interkulturellen Dialog f├Ârdern. Die Bereitschaft, sich mit fremden und unvertrauten Meinungen auseinanderzusetzen ÔÇô insbesondere auch dann, wenn man sie nicht teilt ÔÇô ist die Basis f├╝r ein friedliches Zusammenleben der Menschen. Wir sind daher ├╝berzeugt davon, dass ein derartiges Projekt, gerade in den heutigen bewegten Zeiten, von besonderer Bedeutung ist:

Weil jede Stadt immer auch ein Abbild ihrer Geschichte ist und uns das helfen kann, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Weil jede Geschichte den Leser und die Leserin etwas anderes lehrt ÔÇôund vielleicht auch, weil in jeder Geschichte immer auch ein bisschen Wahrheit steckt.

Weil jenes genaue Hinschauen und Hineinsp├╝ren, das uns den Blick auf Neues und Unbekanntes gew├Ąhrt, einer besonderen Kultivierung bedarf. Und weil sich das Geheimnis der Menschen und ihrer St├Ądte immer erst auf den zweiten Blick offenbart.

Und weil Sie die M├Âglichkeit bekommen, ein Teil des Projekts zu werden und diesen sch├Ânen Band oder einige der exklusiven Fotografien zu erwerben.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Ihre Unterst├╝tzung hilft uns, nicht nur die Kosten f├╝r die Druckvorbereitung zu reduzieren, sondern auch unserem hohen Qualit├Ątsanspruch noch n├Ąher zu kommen und dar├╝ber hinaus diesen Band einer gr├Â├čeren ├ľffentlichkeit bekannt zu machen.

So planen wir eine Ausstellung, deren Konzeption, Produktion und Realisierung sehr kostenintensiv sind: Bilder und Texte werden dabei als Vergr├Â├čerungen auf Platten aufgezogen und k├Ânnen so besonders gut ihre Wirkung entfalten. Sie sollen dann als eine Wanderausstellung in verschiedenen Galerien, Theatern und anderen Kultureinrichtungen gezeigt werden

Parallel werden wir Lesungen mit unseren Autorinnen und Autoren und Diskussionsveranstaltungen im In- und Ausland veranstalten und werden ┬╗Mein Istanbul┬ź auf der Frankfurter sowie der Istanbuler Buchmesse pr├Ąsentieren.

Who are the people behind the project?

Sefa ─░nci Suvak (Journalistin, Autorin und Kulturredakteurin beim WDR-H├Ârfunk) und SulemanTaufiq (Schriftsteller, Musikkritiker und ├ťbersetzer arabischer und deutscher Literatur), die das Buch herausgeben.

Cana Yilmaz (Gr├╝ndungsmitglied der ┬╗K├╝nstlerkollaboration2wei┬ź und freie K├╝nstlerin (Fotografie/Film)) und Iskender Muhlis Kenter (Fotograf und Professor an der Hochschule Bremen und jahrelanges Mitglied der Gruppe ┬╗Arbeiterfotografie┬ź in Aachen und Bremen), deren Fotografien die visuelle Grundlage des Buches bilden.

Alle Autorinnen und Autoren sowie die edition esefeld & traub, die die Reihe der Stadtleseb├╝cher entwickelt hat.

www.edition-et.de

Legal notice
edition esefeld & traub GbR
Humboldtstr. 6
70178 Stuttgart Deutschland

Gesellschafter: J├Ârg Esefeld, Johannes Traub
USt-ID-Nummer: DE238616294

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

39,359,703 ÔéČ funded by the crowd
4,565 successful projects
780.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH