Crowdfunding beendet
Dies ist ein Buch für alle, die die alte, fast vergessene Handwerkskunst des Stopfens und Reparierens für sich neu entdecken oder verfeinern wollen. Der Fokus des Buchs liegt auf Reparaturen von Hand und umfasst verschiedene Sticharten, Web- und Stopftechniken in illustrierten Schritt-für-Schrittanleitungen, sowie Tipps, Tricks und Inspirationen. Wir geben unser Wissen aus der langjährigen Erfahrung im Reparieren von "Räubersachen" weiter und möchten es nun im Eigenverlag veröffentlichen.
42.215 €
Fundingsumme
1.328
Unterstütz­er:innen
18.11.2021

Ein kleines Update...

Ines Labedzki
Ines Labedzki1 min Lesezeit

Einige von euch haben es vielleicht letzte Woche auf unserem Räubersachen-Instagram-Account gesehen: Wir haben die gestalterische Arbeit am Buch vor zwei Wochen abgeschlossen und es endlich in den Druck gegeben. Momentan wird es gebunden und am 1. Dezember zu uns nach Halle geliefert. Wir werden es dann direkt verpacken und an euch verschicken.
Wir sind schon gespannt, wie es euch gefällt!

Teilen
nach kaputt kommt schöner
www.startnext.com