<% user.display_name %>
In meinem "Natürlich-Unverpackt St. Wendel" wird auf Verpackungsmüll, Plastik und Einkaufstüten aktiv verzichtet. Der Fokus ist auf Bioqualität, Regionale Produkte, Fairen Handel und Nachhaltigkeit gerichtet. Jeder kann seine selbstbestimmte Menge an Lebensmitteln, Hygieneprodukten und Haushaltsartikel kaufen.
15.214 €
25.000 € 2. Fundingziel
249
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Natürlich Unverpackt St.Wendel
 Natürlich Unverpackt St.Wendel
 Natürlich Unverpackt St.Wendel

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.01.20 19:44 Uhr - 15.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2020
Fundingziel 15.000 €

Mit dem ersten Fundingziel kann ich die Grundausstattung für meinen Unverpackt-Laden kaufen.

2. Fundingziel 25.000 €

Mit weiteren 10.000 Euro werde ich eine eigene Getreide-Mühle erwerben und die Sortimentenliste erweitern.

Kategorie Food
Stadt Sankt Wendel
Worum geht es in dem Projekt?

Ziel meines Unverpackt-Ladens ist es, verpackungsfreies Einkaufen zu ermöglichen und den "Tante -Emma-Laden" von früher wieder aufleben zu lassen.
Damals war in diesen Läden das unverpackte einkaufen normal. Man brachte sich seine Behälter mit und füllte die Ware direkt im Geschäft ab. So erzählen es meine Großmütter und Großväter.

Die Zeit zum Umdenken ist genau jetzt. Sei ein Teil davon und entlaste die Umwelt und lebe plastikfreier und damit deutlich gesünder.

Vor zwei Jahren startete der erste Unverpacktladen im Saarland in Saarbrücken.
In Kürze auch in St. Wendel - mit deiner Hilfe.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Meine Philosophie ist es, die Welt jeden Tag mit Respekt zu behandeln, sie ein Stück mit euch zu verbessern und Menschen mitzunehmen - in einen Laden, in dem das Einkaufen auch lokal und unverpackt möglich ist.

Aus diesem Grund möchte ich mein eigenes Unternehmen mit Kundenkontakt in ländlicher Umgebung führen und ein alternatives Verkaufsangebot ohne Plastik anbieten.

Für Kunden, die diese Art von Laden schon kennen, wird es bestimmt eine Freude sein, in Kürze solch ein Geschäft in St. Wendel zu finden.
Neukunden heiße ich natürlich herzlich Willkommen und bin für alle Fragen offen. Vielleicht konnte ich dein Interesse an unverpackten Produkten wecken?

Neben den Lebensmitteln wie Nudeln, Reis, Müsli, Mehl usnd vielem mehr, wird es auch ein Angebot an Hygieneprodukten, Haushaltsartikeln und Süßigkeiten geben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz einfach, weil...

  • du dich für das Einkaufen in einem Unverpackt-Laden interessierst, es diesen aber bisher nicht in deiner direkten Umgebung gibt.
  • du mich unterstützen möchtest , da du davon überzeugt bist , dass etwas an der steigenden Plastikflut gändert werden muss.
  • du einen aktiven Teil zum Umwelt- und Klimaschutz beisteuern möchtest, in dem du weniger Verpackungsmaterialien einkaufen musst.
  • du selbst entscheiden möchtest , wie viel du von einem Produkt kaufst.
  • du einem Projekt in der Neugründungsphase mehr Möglichkeiten zur Sortimentserweiterung geben möchtest.
  • du im Natürlich-Unverpackt-Laden St. Wendel einkaufen möchtest.

Jeder Cent wird in den Natürlich-Unverpackt-Laden St. Wendel investiert. So kannst du hoffentlich ab dem Sommer 2020 in meinem Geschäft gemütlich einkaufen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem ersten Fundingziel finanziere ich die Erstausstattung des Ladens und ein ausgesuchtes Sortiment an Drogerieprodukten und Lebensmitteln.

Findet mein Projekt viele Unterstützer/Unterstützerinnen und die 25.000 Euro oder mehr werden erreicht, investiere ich in eine kleine Getreidemühle und erweitere mein Sortiment.

Jeder Cent zählt und fließt in die Ausstattung bzw. das Produktangebot ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Daniel Günder (Gründer und Inhaber)
Saskia Gierend (Lebenspartnerin)
und ein höchstmotiviertes Team von Familie, Freunden und bereits jetzt schon zukünftigen Kunden und Kundinnen, die uns alle auf verschiedene Arten unterstützen.

Website & Social Media
Impressum
Daniel Günder
Im Hühnerteich 8
66564 Ottweiler Deutschland
Rettet den Mauerpfeiffer!
Musik
DE
Rettet den Mauerpfeiffer!
*Fuck Corona* Hilf dem Mauerpfeiffer über die schwere Zeit hinweg.
12.147 € (30%) 35 Tage
Kultur gegen Corona
Theater
DE
Kultur gegen Corona
Musical-Gala als Live-Stream: Spendenkonzert zugunsten von IntensivTheater und der Förderung junger Künstler und Kreativschaffender
3.862 € (15%) 12 Tage
Wir wollen weiterschaukeln
Food
DE
Wir wollen weiterschaukeln
Finanzielle Unterstützung während der Corona Krise. Sicherung von 15 Arbeistplätzen und Fortbestand eines Traditions Restaurant in dem kleinen Weinort Forst an der Weinstraße / Pfalz. www.schockelgaul.de
1.781 € (12%) 61 Tage