<% user.display_name %>
In dem traumhaften Nepalesischen Bergdorf "Dhoksan" bauen wir (eine Gruppe junger und ehrenamtlicher Architekten) eine erste kleine gemeinnützige Himalaya-Lodge. Diese Lodge wird von uns und einer (eigens dafür gegründeten) 1000-köpfigen Genossenschaft aller Dorfbewohner verwaltet. Mit den Lodge-Gewinnen bauen wir später an weiteren sozialen Dorfprojekten, wie: Klassenzimmern, Kindergärten Krankenstationen, etc...
15.885 €
30.000 € 2. Fundingziel
178
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 nepal community lodge
 nepal community lodge
 nepal community lodge
 nepal community lodge

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.01.19 12:02 Uhr - 14.02.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2019
Fundingziel 15.000 €

alle "fundings" fließen in den Bau unserer ersten Lodge: zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, eine Küche und eine Himalaya-Panorama-Terrasse

2. Fundingziel 30.000 €

mit dem doppelten "funding" können wir der einzigartigen Lodge noch ein Gebäude mehr bauen

mehr Häuser = mehr Gäste = mehr gemeinnütziges community-Geld

Kategorie Community
Stadt Kathmandu
Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen armen Menschen Zugang zum enormen touristischen Potential (Natur, Kultur, Himalaya, Gesellschaft, etc...) ihres wunderbaren Landes verhelfen.
Warum müssen immer die gleichen reichen "locals" oder Ausländer an wohlhabenden Touristen verdienen?
Warum bauen wir anderen Menschen Schulen und Krankenstationen - niemals aber einen wirtschaftlichen Motor für Ihr Dorf?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Anfangen werden wir mit dem Bau und der Vermietung einer ersten kleinen Lodge. Mit den Gewinnen dieser Lodge sollen dann soziale Projekte im Dorf und weitere Lodge-Gebäude realisiert werden.
Die Häuser bauen wir mit ehrenamtlichen und hochmotivierten Architektur- und Ingenieurstudenten.
Zur Übernachtung in unseren Lodgen, laden wir alle Freunde Nepals ein, die dort nicht nur eine gute Zeit haben, sondern auch einen gemeinnützigen Beitrag leisten wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das gemeinnützige Lodge-Hotel braucht keine Unterstützung - nur um die ersten Räume zu errichten und unseren gemeinnütziges Hotel-Betrieb ins Rollen zu bringen, fehlt uns noch etwas Startkapital.

Mach mit, unterstütze unsere Idee und mach Dir vor Ort selbst ein Bild!

Alle Mitarbeiter an diesem Vorhaben arbeiten ehrenamtlich - es kommen also 100% Deiner Unterstützung in unserem Projekt an.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

mit 15.000€ bauen wir in Nepal ein ganzes Haus!
mit 30.000€ bauen wir zwei...

Wer steht hinter dem Projekt?

supertecture ist ein team aus jungen, ehrenamtlichen Architekten und Ingenieuren.
Wir lieben das architektonische Schlaraffenland Nepal und wollen mit vielen vollkommen-unterschiedlich entworfenen Gebäuden die Vielseitigkeit der Nepalesischen Haus-Bau-Möglichkeiten aufzeigen.
Insbesondere in einem gemeinnützigen Hotel wird spannende Architektur zum Mehrwert für die Menschen vor Ort.

Website & Social Media
Impressum
supertecture
Till Gröner
Ligsalzstr. 12
80339 München - Schwanthalerhöhe Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Community
DE
Das Ziel: Deutschland testet Grundeinkommen. Jetzt erst recht! Die aktuelle Situation zeigt, wie sehr unsere Gesellschaft vom Grundeinkommen profitieren könnte. Wenn wir es noch nicht einmal ausprobieren, verpassen wir eine Riesenchance! Wir bringen darum gemeinsam mit euch einen staatlichen...
5.554 € 25 Tage
Ein Notfallfonds für die fux-Kaserne
Social Business
DE
Ein Notfallfonds für die fux-Kaserne
Die Mitglieder der fux-Genossenschaft brauchen euch: Bitte spendet, damit trotz Corona-Mietausfällen dieses einmalige Projekt nicht in Gefahr gerät.
13.249 € 76 Tage
Paloma vs. Virus
Musik
DE
Paloma vs. Virus
Campaign to prevent Paloma from going extinct during the Corona Virus shutdown period.
5.529 € 35 Tage