<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Eigentlich dürfte Homosexualität in der heutigen Zeit kein Thema mehr sein. Aber nach wie vor gibt es Kontexte, in denen homo-, bi- oder transsexuelle Menschen ihre Identität verschweigen – aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Dieses Buch gibt ihnen Raum, ihre Erfahrungen zu teilen. 25 homosexuelle und transidente Menschen aus dem christlich-konservativen Umfeld erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen. Ein Buch über ein Tabuthema und die Sehnsucht, endlich anzukommen.
20.429 €
12.000 € 2. Fundingziel
382
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
06.11.18, 23:59 Timo Platte
Allen Unterstützerinnen und Unterstützern gilt unserer besonderer Dank – für jeden kleinen und großen Beitrag! Dank eurer Hilfe geht das Buch nun in Druck und findet seinen Weg zu den Herzen der Menschen. Gerne möchten wir mit euch über das Crowdfunding hinaus in Verbindung bleiben. Am einfachsten geht das über den Newsletter, den ihr über unsere Webseite abonnieren könnt: www.nicht-mehr-schweigen.de/newsletter Auch auf unserer Facebookseite teilen wir Termine und weitere Infos zum Buch: www.facebook.com/DasBuchprojekt Wer nach dem Lesen des Buches Feedback loswerden möchte, kann das gerne per E-Mail machen. Wir freuen uns sehr über eure Post: [email protected] Das NICHT-MEHR-SCHWEIGEN-Team grüßt euch herzlich! #nichtmehrschweigen
05.11.18, 18:08 Timo Platte
Wer sich noch sein handsigniertes Exemplar der Erstauflage sichern will, muss jetzt schnell sein! Morgen, am 6.11. endet unser Crowdfunding. Ich danke allen Unterstützerinnen und Unterstützern für jede Mithilfe. Jetzt kann das Buch endlich in Druck gehen. Erste Lesungen sind bereits geplant - sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz. Wer daran interessiert ist, melde sich gern per E-Mail ([email protected]) oder abonniert unseren Newsletter über die Homepage www.nicht-mehr-schweigen.de , auf der die Veranstaltungs-Termine und Orte bekannt gegeben werden. Hilf mit, aus dem Buch eine Bewegung zu machen!
31.10.18, 20:20 Timo Platte
Hallo liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, der Countdown läuft! Das Crowdfunding für das Buch NICHT MEHR SCHWEIGEN läuft noch bis zum 06.11.2018. Sichere dir (wenn noch nicht geschehen) jetzt dein Exemplar der Erstauflage und du bekommst das Buch druckfrisch, handsigniert und versandkostenfrei zugeschickt! Allen, die schon mitgemacht haben, gilt ein herzlicher Dank! Deine Unterstützung zählt! Teile das Anliegen des Buches. Mach deine Freunde und Bekannte auf das Buch aufmerksam. Beginne selbst, das Schweigen zu brechen. Wenn du nicht weißt, wie, melde dich gern! Wir freuen uns über deine Nachricht! Wenn du Interesse an einer Lesung oder einem Meet-Up hast, melde dich, damit wir rechtzeitig deinen Wunschtermin abstimmen können. • Werde Fan unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/DasBuchprojekt • Bleibe auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter: www.nicht-mehr-schweigen.de/newsletter Ich bin sehr dankbar und freue mich, wenn aus dem Buch wirklich eine Bewegung wird! Mit lieben Grüßen Timo
20.10.18, 06:51 Timo Platte
An dieser Stelle möchte ich an alle Unterstützenden ein herzliches Dankeschön loswerden. Dass mein Buch auf so große Resonanz stößt, hätte ich nicht erwartet. Das sehr persönliche Feedback von ganz vielen von euch, berührt mich. Vielen Dank für jeden einzelnen Beitrag, für jedes gute oder auch kritische Wort, was mich in den letzten Tagen erreicht hat. Das zeigt: Es ist Zeit für dieses Buch! Und das persönliche Anliegen trifft einen Nerv bei den Menschen. Hier einige Stimmen, die in der letzten Woche zu dem Buchprojekt zu lesen waren: https://www.evangelisch.de/inhalte/152650/08-10-2018/25-queere-christinnen-schweigen-nicht-laenger https://www.queer.de/detail.php?article_id=32093 http://www.unendlichgeliebt.de/2018/10/09/queere-christinnen-und-christen-schweigen-nicht-laenger/ https://theopop.de/2018/10/nicht-mehr-schweigen/ https://eulemagazin.de/wir-wollen-unseren-glauben-nicht-an-den-nagel-haengen/  https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/2018/10/11/christen-schreiben-ueber-ihre-homosexualitaet/ https://www.livenet.ch/magazin/beziehung/334480-christen_schreiben_ueber_ihre_homosexualitaet.html https://www.jesus.ch/magazin/beziehung/334480-christen_schreiben_ueber_ihre_homosexualitaet.html http://wirsindmosaik.de/homosexualitaet-und-freikirche-geht-das-nichtmehrschweigen/  https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/homosexuelle-christen-schweigen-nicht-mehr Diese unglaubliche Unterstützung freut mich sehr. Und ich hoffe, dass das Buch seinen Weg zu den Herzen der Menschen findet und einen Beitrag zu Verständnis, Verständigung und einem wertschätzenden Miteinander leistet. Das Crowdfunding für das Buch läuft noch bis zum 6. November und darf gerne weitererzählt, geteilt und bekannt gemacht werden. Jeder weitere Euro hilft uns, das Buch zu den Menschen zu bringen. Mit lieben Grüßen Euer Timo
12.10.18, 22:58 Timo Platte
Auch das zweite Fundingziel ist erreicht – und die Unterstützung reißt nicht ab! Und das ist gut so! Denn um neben dem Buch auch ins Gespräch zu kommen, wollen wir Menschen zusammen bringen. In Meet-Ups, Lesungen und online. Am liebsten aber im richtigen Leben. Lasst uns einander begegnen - und einfach Mensch sein! Aus dem Buch soll eine Bewegung werden! Und jeder weitere Euro hilft, die Startauflage zu erhöhen.
11.10.18, 06:51 Timo Platte
Die Unterstützung des Buchprojekts läuft ungebrochen weiter! Der Zuspruch so vieler Menschen, die sich hinter das Projekt stellen, ermutigt mich sehr. Vielen Dank dafür! Dieses Buch ist für mich ein besonderes Projekt, weil mir die Menschen, die darin zu Wort kommen, sehr viel bedeuten. Ihr seid meine Freunde. Und ich danke euch für das Vertrauen und die Offenheit, eure ganz persönliche Geschichte zu teilen. Das eigene Leben zu reflektieren, in Worte zu fassen und zu veröffentlichen, ist nicht leicht. Es gehört eine Menge Mut dazu, und ich danke euch von Herzen dafür. Ohne euch wäre dieses Buch nicht entstanden. Danken möchte ich auch der Schweizer Autorin Damaris Kofmehl (www.damariskofmehl.org), die mir durch ihr Engagement für LGBT-Christinnen und -Christen Mut machte, dieses Buch in Angriff zu nehmen. Ebenso danke ich dem Vorstand und vielen Freunden von Zwischenraum e. V. (www.zwischenraum.net) für die Unterstützung dieses Projektes. Mein besonderer Dank geht an Thomas Corzilius, der als Gemeindepfarrer, evangelischer Theologe und Seelsorger während meines persönlichen Coming-outs zu mir hielt und mich darüber hinaus immer wieder ermutigte, meinen Weg zu gehen, zu mir selbst zu stehen und nach vorn zu blicken. Danken möchte ich der Lektorin Natalie Enns (www.textgeeks.de) für die wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie für die fachliche und persönliche Unterstützung von Ines Zimzinski (www.crowdsourcingverband.de), Iris Scholtes, Rolf Krüger (www.bunterpfeffer.de), Serge Enns sowie Tobias Essinger und Richard Klinkert (www.e-productions.de), die das geniale Video gedreht haben und Michael Nickel (www.nickelmichael.com), der die Musik dafür komponiert und eingespielt hat. Ihr habt großartige Arbeit geleistet! Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz! Timo Platte (Hg) Unterstütze das Crowdfunding des Buches noch bis zum 6.11.2018. #nichtmehrschweigen
10.10.18, 13:46 Timo Platte
Teilt bitte weiterhin fleißig das Projekt, trommelt dafür und beteiligt euch gerne selbst noch einmal (oder überhaupt). Jeder Euro ab jetzt trägt das Buch weiter hinaus in die Welt! Unser nächstes Etappenziel sind 12.000€!
09.10.18, 09:23 Timo Platte
Und das in den ersten 24 Stunden! Vielen Dank für deine Unterstützung. Erzähle gerne anderen von dem Projekt oder werde Fan unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/DasBuchprojekt
09.10.18, 08:29 Timo Platte
Guten Morgen! Wahnsinn, was sich über Nacht noch getan hat! Wir sind gespannt, wann die zwei Dritte-Marke erreicht ist. Teilt fleissig die Kampagnenseite oder ladet eure Freunde zur Facebook-Seite ein!
08.10.18, 18:00 Timo Platte
Schon ein Drittel des ersten Fundingziels ist zusammen! Vielen Dank - ihr seid Spitze! :-)
08.10.18, 08:43 Timo Platte
Wir fiebern eurer Unterstützung entgegen :-) Was du noch tun kannst, um das Buchprojekt »NICHT MEHR SCHWEIGEN« bekannt zu machen: • Werde Fan unserer Facebook-Fanpage und teile unser Anliegen: www.facebook.com/DasBuchprojekt • Erzähl anderen von diesem Buch. Mehr Infos und eine Leseprobe findest du unter www.nicht-mehr-schweigen.de