Eigentlich dürfte Homosexualität in der heutigen Zeit kein Thema mehr sein. Aber nach wie vor gibt es Kontexte, in denen homo-, bi- oder transsexuelle Menschen ihre Identität verschweigen – aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Dieses Buch gibt ihnen Raum, ihre Erfahrungen zu teilen. 25 homosexuelle und transidente Menschen aus dem christlich-konservativen Umfeld erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen. Ein Buch über ein Tabuthema und die Sehnsucht, endlich anzukommen.
20.429 €
12.000 € Fundingziel 2
385
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
06.11.2018

DANKE!

Timo Platte
Timo Platte1 min Lesezeit

Allen Unterstützerinnen und Unterstützern gilt unserer besonderer Dank – für jeden kleinen und großen Beitrag! Dank eurer Hilfe geht das Buch nun in Druck und findet seinen Weg zu den Herzen der Menschen.

Gerne möchten wir mit euch über das Crowdfunding hinaus in Verbindung bleiben. Am einfachsten geht das über den Newsletter, den ihr über unsere Webseite abonnieren könnt: www.nicht-mehr-schweigen.de/newsletter

Auch auf unserer Facebookseite teilen wir Termine und weitere Infos zum Buch: www.facebook.com/DasBuchprojekt

Wer nach dem Lesen des Buches Feedback loswerden möchte, kann das gerne per E-Mail machen. Wir freuen uns sehr über eure Post: [email protected]

Das NICHT-MEHR-SCHWEIGEN-Team grüßt euch herzlich!
#nichtmehrschweigen

06.11.2018 liest du gerade

DANKE!

Timo Platte
Timo Platte1 min Lesezeit
Impressum
Zwischenraum e. V.
c/o T. Pauler
Messerstraße 8
42657 Solingen Deutschland