Crowdfunding beendet
DAS HAUS DER WASSA SCHELESNOWA nach Maxim Gorki
Wir sind ein junges Ensemble aus Köln und entwickeln seit einigen Jahren Theaterstücke zu politischen Themen - nun wollen wir UNS weiterentwickeln! Unsere Wahl fiel auf einen politischen Klassiker: das Stück „Wassa Schelesnowa“ von Maxim Gorki. Nach einem Workshop über den Schauspieltheoretiker Michael Chechov sind wir fasziniert von der Idee, eine Atmosphäre zu schaffen, in der jede Figur nicht nur stückbezogen handelt, sondern ihre individuelle Geschichte (er)lebt. Und dazu brauchen wir euch!
5.000 €
Fundingsumme
45
Unterstütz­er:innen

45 Unterstützer:innen

Raoul Migliosi
Raoul Migliosi
Lars Hartlep
Lars Hartlep
Andre Möller
Klaus Wiedemann
Marion Dr. Friedrich
Prof. Dr. Manuel Cornely
Prof. Dr. Manuel Cornely
Richard Sluytermann Van Langeweyde
Richard Sluytermann Van Langeweyde
Uwe Pflüger
Wolfgang Siedenbiedel
Timo Klotz
maria ziemer
Bernhard Schulz
Anonyme Unterstützungen: 9
Teilen
DAS HAUS DER WASSA SCHELESNOWA nach Maxim Gorki
www.startnext.com