Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Was würde passieren, wenn Schneewittchen eine Zeitreise in einen Supermarkt in unsere heutige Zeit machen würde? Sie wäre umgeben von einer Menge von Lebensmitteln „ohne Zucker“, „ohne künstliche Aromen“ und „ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern“. Aber was verbirgt sich wirklich hinter den vermeintlich „gesunden“ Lebensmitteln? "Schneewittchen in der Zuckerfalle" ist ein unterhaltsames Präventionstheaterstück mit einem Mix aus Märchen und Gesunder Ernährung für Kinder.
3.650 €
3.500 € Fundingziel
26
Fans
54
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Schneewittchen in der Zuckerfalle

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.17 20:47 Uhr - 12.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 20. Mai 2017
Fundingziel erreicht 3.500 €
Stadt Hamburg
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Das Theaterstück „Schneewittchen in der Zuckerfalle“ beschäftigt sich mit dem Thema „Gesunde und bewusste Ernährung“.
In dem Stück reist Schneewittchen in die heutige Zeit und sieht sich im Alltagsleben mit einem Überangebot an Produkten konfrontiert.
In erster Linie möchte ich Grundschulkinder an frisches Obst und Gemüse heranführen und darauf aufmerksam machen, wie viel (versteckter) Zucker unsere alltäglichen Lebensmittel enthalten.
Auch dass viele Produkte mit Werbetexten wie „mit Vitamin C“ einen gesunden Inhalt implizieren, aber nicht immer gesund sind, wird spielerisch aufgegriffen und den Kindern vor Augen geführt.
Kurzweilig, interaktiv und kindgerecht wird das Thema behandelt, so dass Kinder Lust bekommen sollen, sich mit Lebensmitteln zu beschäftigen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch die Aufführung des Theaterstücks an Grundschulen haben Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, das Theaterstück als motivierenden Einstieg in das Thema „Gesunde Ernährung“ zu nutzen und den Schülerinnen und Schülern einen bewussten Umgang mit Nahrungsmitteln zu vermitteln.
Ohne belehrend zu wirken, möchte ich den Kindern auf spielerische Art und Weise das Thema „Gesunde Ernährung“ näherbringen sowie ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Werbebotschaften bzgl. ihrer Inhaltsstoffe auf den ersten Blick irreführend sein können.
Letztendlich möchte ich aber auch die Eltern dabei unterstützen, ein Bewusstsein für irreführende Lebensmittelkennzeichungen zu schaffen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit eurer Unterstützung möchte ich mit dem Nordlicht Theater Theaterstücke entwickeln, die auf kindergerechte Art und Weise gesellschaftliche Themen aufgreifen und Schülerinnen und Schülern dabei helfen, Alltagsgewohnheiten kritisch zu hinterfragen.
Durch das mobile Theater kann ich in jeder Spielstätte das Stück „Schneewittchen in der Zuckerfalle“ anbieten, um auch Kinder zu erreichen, die nie die Möglichkeit haben, ein Theaterstück live zu erleben.
In einem persönlichen Nachgespräch haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Fragen zu stellen und Erlebtes zu verarbeiten.
Ich bin überzeugt, dass dieses Projekt Schülerinnen und Schüler auf spielerische Art und Weise für das Thema „Ernährung“ sensibilisiert und es ein nachhaltiges, gesundes Ernährungsverhalten fördern kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ohne Eure Unterstützung ist es mir kaum möglich, dieses Projekt auf die Beine zu stellen.
Das Projekt wird bis jetzt von der Stadtteilkulturförderung Hamburg Wandsbek mit einer Teilfinanzierung gefördert.
Es fehlt dennoch das Geld für die Raummiete, Licht-, Ton- und Videotechnik und Requisiten.
Sollte das Fundingziel überschritten werden, könnte ich die Druckkosten von Plakaten/Programmhefte/Flyern bezahlen sowie ein kleines gesundes Catering für die Premiere realisieren.
Außerdem fehlt mir generell ein Fahrzeug um das komplette Equipment zu transportieren.

Das Gesamtbudget wurde von mir bewusst knapp kalkuliert.

Ich würde mich wahnsinnig über Eure Unterstützung freuen!!!

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Kristin Baumgartl, bin 30 Jahre alt und wohne in Hamburg.
Meine dreijährige Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel habe ich 2008 an der „Stage School Hamburg“ als staatlich geprüfte Bühnendarstellerin mit Diplom abgeschlossen.
Seitdem arbeite ich hauptberuflich als freie Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin an verschiedenen deutschen Theatern.
Vom Kinder- und Jugendtheater, über Musicals bis hin zu komödiantischen, erwachsenen Rollen habe ich eine große Vielfalt an Erfahrung sammeln können.
Außerdem unterrichte ich seit 15 Jahren mit großer Leidenschaft Kinder und Jugendliche in Schauspiel und Tanz an Schulen und in Vereinen.
Nun möchte ich mir meinen Traum eines eigenes kleines Tourneetheaters erfüllen, um Kindern stetig die Möglichkeit zu geben, qualitatives und unterhaltsames Präventionstheater in der Schule zu erleben.

Neben meinen hilfsbereiten, tollen Freunden und meiner Familie stehen mir folgende Personen zur Seite:

Manuel Perndl (Projektberater)
Iris Tovar (Regisseurin)
Dario Schupp & Jasmin Habermann (Grafikdesign)
Martin Wolfram (Bühnenbild)
Anne Brüssel (Puppenbau)

Vielen lieben Dank!!!!

Impressum
Kristin Baumgartl
Adolph-Schönfelder-Str. 74
22083 Hamburg Deutschland

Partner

"Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg - Bezirksamt Wandsbek"

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.650.073 € von der Crowd finanziert
5.157 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH