Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Noricum - der Serienpilot
Dies ist das Finanzierungsprojekt zu einem Piloten in Spielfilmlänge, der gleichnamigen Historien-Epos Serie im keltischen Alpengebiet zur Eisenzeit. Leitmotiv ist die Rachethematik und damit verbundene Notwendigkeit und Infragestellung ethischen Handelns in für uns heute fremd anmutenden Grenzsituationen und Kulturen. Erzielt wird die Finanzierung der abschließenden Arbeiten an der Post-Produktion, die DVD-Produktion und die Mindestbedingungen für die folgenden Episoden.
Linz
1.004 €
500 € Fundingziel
57
Fans
30
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Noricum - der Serienpilot

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.03.14 14:15 Uhr - 11.05.14 23:59 Uhr
Fundingziel 500 €
Stadt Linz
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Noricum ist das österreichische Pilot-Projekt in Spielfilmlänge zur gleichnamigen Serie.
Die fiktive Handlung dieses eisenzeitlichen Historien-Epos ereignet sich im Herzen Europas, dem keltischen Noricum.
Die alpenländische Grenzzone zwischen der römischen Besatzungsmacht, germanischen Invasoren und der keltischen Urbevölkerung ist Schauplatz zahlreicher blutiger Konflikte. Im Strudel dieser willkürlichen Gewalt gerät so manch unbeteiligte Existenz zwischen die Fronten.
Noricum zeigt wie schnell sich der Überlebenskampf eines Einzelnen in der urzeitlichen Wildnis zu einem kompromisslosen Vergeltungsakt wandelt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel: Die erfolgreiche Finalisierung, Produktion und Veröffentlichung des bereits fertig gestellten Films und das Herantasten an die Minimalbedingungen künftiger Folgeepisoden.
Unsere „Zielgruppe“ sind Menschen deren Grundinteresse für Film von einer prinzipiellen Toleranz bis Begeisterung für historische Motive und Gewaltdarstellung begleitet wird.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nach mehr als einem Jahr, der Konzeption, Organisation, Dreharbeiten und einer aufwändigen Postproduktion ist unser Projekt nun an jenem Punkt angelangt, an dem Eigenkapital und Herzblut nicht mehr genügen um die letzten Schritte zu tun: Der Veröffentlichung. Deshalb bist DU als unabhängiger Unterstützer gefragt, Teil dieses ambitionierten Projekts zu werden, den Pilot-Film seinem Publikum zugänglich zu machen und die Arbeit an weiteren Episoden zu ermöglichen.
Selbstverständlich hast du die ehrenwerten Position als maßgeblicher Unterstützer, mit deiner namentlichen Erwähnung im Abspann und unseren Herzen inne. Des weiteren erhältst du, deiner Unterstützung entsprechend Dankeschön-Schreiben, die fertige DVD des Pilot-Films, Postkarten und/oder Wallpaper etc. (Außerdem konnten wir mit einem belichteten Sieb T-Shirts für unser Team bedrucken und verschenken nun die restlichen T-shirts unseren unabhängigen Produzenten, also Euch!)

Für dich besteht dabei kein Risiko, wie eventuell bei anderen Projekten. Alle Pre- und Post-Produktion (und auch alles dazwischen) ist bereits abgeschlossen. Darüber freuen wir uns sehr und können sämtliche Ressourcen in abschließende Arbeiten und zukünftige Projekte investieren.

Sollte eine Überfinanzierung des Mindestziels erfolgen, können wir an Folgeepisoden umfangreicher arbeiten und werden für euch die DVD mit zusätzlichen Inhalten (Bonus Material) ausstatten sowie euch Downloads bereitstellen.
* Ab 600€ - Ein unterhaltsames Outtakes-Video auf jeder DVD
* Ab 800€ - Die 20 min. Kurzfilmfassung, die auch auf Filmfestspielen zu sehen sein wird, auf jeder DVD
* Ab 900€ - Den gesamten Soundtrack des Piloten als Download-Linksammlung für alle Unterstützer
* Ab 3000€ :) - Die 20 min. Kurzfilmfassung für jedermann, frei zugänglich im Internet

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Brennen, Bedrucken und Verpacken von professionellen DVDs kostet viel Geld. Dafür benötigen wir mindestens 500€. Dies geschieht über eine österreichische Firma, deren Erfahrung in diesem Bereich nun schon seit mehreren Jahren DVD-Produktionen in kleinem Maßstab ermöglicht. (und eine sehr günstige Möglichkeit darstellt)

Über dieses gesetzte Mindestziel wird jeder einzelne Euro für das Basis-Equipment weiterer Episoden investiert. (Für diesen Teil durften wir von verschiedenen Organisationen großzügiger-weise Kameras und Sound-Equipment ausleihen)
Wir persönlich verdienen damit eigentlich nichts, sogar das Gegenteil ist der Fall, wir lassen weiterhin unsere persönlichen Ressourcen mit einfließen. Das Projekt liegt uns einfach am Herzen.

Danke!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, Erik Kohlbauer und Martin Zillner bilden das Kernteam, dieses schönen Unterfangens, welches wir euch hiermit stolz präsentieren:
Unsere Kompetenzen liegen im insbesonderen in den Bereichen:

* Universitäre Ausbildung in den Gebieten: Filmproduktion, Sound-Design, Philosophie und Kunstwissenschaft
* Freelancer-Erfahrungen in der Produktion von Kurzfilmen, Dokumentationen und Musik-Videos
* Kampfkunst-Erfahrung: einer 10 jährigen Kung-Fu- und Schwertkampf- Ausbildung (und einer jahrelangen Tätigkeit als Ausbildner)
* Grafik-Design (Abgeschlossene Ausbildung an einer höheren Schule und Meisterschule)

Unsere selbstredende Leidenschaft für Filme und Serien wie „the Eagle“ (2011), „Valhalla Rising“ (2009), "Centurion" (2010), "Vikings" (2013-), „300“ (2006), „Spartacus“(2010-13), „Ben Hur“ (1959) aber auch Filme von Akira Kurosawa und Sergio Leone haben unseren Drang zu einem eigenen Filmprojekt geschürt und unseren Stil am maßgeblichsten geprägt.
Die bisher unbeleuchtete Epoche des frühgeschichtlichen Alpenraums zog uns, kulturell und geschichtlich interessiert, schon vor einiger Zeit in ihren Bann. Neugierig erforschen wir stets hungrig auf kreative Umsetzungen natürlich sämtliche Filme, Spiele, Bücher und Museen, deren Themengebiete in dieser Zeit liegen. Da war es naheliegend in unserem Bekanntenkreis nach Gleichgesinnten Ausschau zu halten, was mit großer Begeisterung aufgenommen wurde. Während wir noch mit der stark begrenzten, bis teilweise nicht vorhandenen Finanzierung unseres Projekts Kostüme zusammenflickten, wurde der Kreis engagierter Schauspieler und Unterstützer um uns immer größer, bis wir die passende Besetzung für den Film zusammengetrommelt hatten. An dieser Stelle möchten wir uns bei eben diesen vielmals bedanken!

Am Film beteiligt waren folgende Personen und Tiere:
Andreas Zillner • Sonja Wimmer-Pfarrl • Robert Zillner • Lisi Pfann-Irrgeher • Harald Rohregger • Christian Bäre • Felix M.C. Bauder • Nino Hutterer • Ute Kohlbauer • Michael M.G. Bauder • Veronika Bäre • Manfred Sieberer • Stefan Wurzelsepp • David Eder • Mario Zeininger • Roman Steiner • Clemens Bäre • Roman Gruber • Markus Schöllerhuber • Silvia Moser • Lukas Graf • Johann Eder • Josef Thalhammer • Joseph Leitner • Harald Leitner • Annamike • Edau • Alf • Emma • Erik Kohlbauer • Martin Zillner


Zahlungsvorgang und Versandkosten:
Um ein Dankeschön zu erwerben muss man sich bloß auf Startnext.de kostenlos anmelden, dann kann man einfach eines der angebotenen "Dankeschöns" (am rechten Bildrand) auswählen, die eventuellen Versandkosten auswählen und auf "jetzt unterstützen" klicken. Dann wird man auf die eigentliche Zahlungsseite mit bereits eingetragenem Betrag weitergeleitet.

Die Pakete werden mit der österreichischen Post versandt, dies kostet innerhalb Österreich 3,5€, ansonsten Europaweit 5€ - dieser Betrag ist als separates "Dankeschön" zusätzlich zur Auswahl des eigentlichen "Dankeschöns" hinzuzufügen bevor man auf "jetzt unterstützen" drückt. (Bei Interesse bist du herzlich eingeladen dir deine DVD auch gerne persönlich bei uns, in Linz abzuholen)

Dies gilt bei jedem Dankeschön-Paket, außer bei "Credit und Desktop Wallpaper" und bei "Executive Producer".
Solltet ihr hierzu oder zum Zahlungsvorgang Fragen haben, wendet euch bitte direkt an uns oder an startnext.de.

Projektupdates

16.04.14

Liebe Leute,
Wir haben bereits die ersten beiden Grenzen der Kampagne erreicht, weshalb wir auf jede DVD als Extra ein witziges Outtakes-Video und die 20 min. Kurzfilmfassung zusätzlich drauf-brennen werden!

Dass das Mindestziel erreicht ist heißt noch lange nicht dass wir hier aufhören! Jetzt fängt diese Startnext Kampagne erst richtig an - alles was wir von nun an von euch erhalten fließt in die Produktion weiterer Teile. In unsere eigene Tasche kommt davon kein Euro.

Liebe Grüße, M u E

16.04.14

Liebe Leute,
Wir haben es geschafft das Mindestziel zu erreichen - Dafür ist euch unser unendlicher Dank sicher! Das bedeutet jedoch keinesfalls dass die Kampagne zu ende ist. Vielmehr gilt es nun für die Grundlagen des nächsten Teils zu sorgen.

Achtung: Uns ist aufgefallen dass viele Unterstützer noch nicht ihre Versandkosten beigefügt haben - solltet ihr euch eure Dankeschöns nicht selber abholen fügt den etwaigen Betrag bitte hinzu.

Liebe Grüße, Erik und Martin

Impressum
Erik Kohlbauer, Martin Zillner
4020 Linz Österreich

Solltet ihr Fragen zum Projekt, Zukunftsplänen, unseren Personen, Rollenanstellungen oder zum Erreichen eures Erfüllungsglücks haben - meldet euch einfach ;)

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.068.380 € von der Crowd finanziert
4.828 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH