Crowdfunding beendet
Nox Nostra ist der Maskenball am 2.6.2018 in den Italienischen Höfen der Zitadelle Spandau. Wir heißen euch willkommen bei unserer berauschenden Nacht des Tanzes und der Ausgelassenheit. Eine Ballnacht, in der nicht alles ist, wie es scheint und noch so manche Überraschung wartet. Lasst euch entführen in diese Schattenwelt.
395 €
Fundingsumme
8
Unterstütz­er:innen
Shai Hoffmann
Shai Hoffmann Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Nox Nostra - Die Nacht der lebenden Masken
 Nox Nostra - Die Nacht der lebenden Masken
 Nox Nostra - Die Nacht der lebenden Masken
 Nox Nostra - Die Nacht der lebenden Masken
 Nox Nostra - Die Nacht der lebenden Masken

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.10.17 15:33 Uhr - 26.11.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2.6.2018
Startlevel 2.000 €

2.000€ werden gebraucht, um alle Anzahlungen leisten zu können.

Kategorie Event
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das Gespenst der lebenden Masken:

Hier und da in vernebelten Feierstätten der Hauptstadt anzutreffen, verschwimmen sie schemenhaft im Exzess der Nächte, die sie heimsuchen. Wer sie sieht, berichtet davon, sich in andere Welten gezogen zu fühlen.

Ihre schwebenden Schritte durch die Schatten verheißen nymphen- und satyrhafte Spiele, baroke Bälle, ausgelassene Gesellschaften, traumhafte Tänze, rhytmische Riten und mehr. Die lautlosen Gesichter, die sie durch die Nacht tragen, versprechen die Leere und Monotonie immergleicher Tage mit einem Meer an übersprudelnder Ausdruckskraft und Sinnlichkeit zu fluten.

Auch wenn die lebenden Masken stets verblassen wie der Mond bei den ersten Strahlen des anbrechenden Tages, so sind sie doch mit und in uns allen. Und alle, die sie in Ehren halten, werden nicht verneinen, sondern sich vereinen, wenn sie eine Einladung erhalten, sich auf einem Ball gemeinsam die Nacht im Reigen zu eigen zu machen.

Rahmendaten

  • Maskenball in historisch fantastischem Setting
  • 2. Juni 2018
  • Zitadelle Spandau (Italienische Höfe)
  • großteils Indoor mit großer Tanzfläche, kleiner Außenbereich zum Flanieren
  • Getränke zu kleinem Preis vor Ort; kein Speisecatering
  • Dresscode: Opulent, elegant, pompös, gerne auch fantastische Gestalten und historische Gewandungen, Masken sind Pflicht
  • Mindestalter: 18 Jahre
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir veranstalten diesen Ball vor allem, weil es in Berlin noch nie einen Maskenball dieser Art gab. Denn wer nach Maskenbällen in Deutschland sucht, sucht oft vergeblich. Zudem sind die meisten Bälle auf sehr kleine Zielgruppen, wie Rollenspieler*innen, Goth oder profesionelle Tänzer*innen, zugeschnitten. Dies wollen wir durch einen Szenen übergreifenden Maskenball ändern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da wir den Ball ehrenamtlich organisieren, kein Kommerz sein wollen und nicht alle Anzahlungen aus eigener Tasche vorfinanzieren können, sind wir auf frühzeitige Unterstützung angewiesen.

Zudem werden die Preise der Tickets nach dem Crowdfunding gestaffelt steigen. Also jetzt Tickets sichern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolreicher Vorfinanzierung wird der Ball wie geplant stattfinden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine relativ neue Orga, die aus den verschiedensten Bereichen kommt und bisher unabhängig voneinander bereits Veranstaltungen in allen Größen und Stilen gemacht hat. Uns eint die Begeisterung für dieses Projekt und durch unsere verschiedenen Hintergründe ergänzen wir uns sehr gut als Organisatoren.

Homepage: www.Nox-Nostra.org

Die lebenden Masken sind:

Unterstützen

Teilen
Nox Nostra - Die Nacht der lebenden Masken
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren