Crowdfinanzieren seit 2010

Eine Autobahnkirche für Trinker & Träumer, ein sicherer Hafen für Nachtschwärmer & Tagediebe aller couleur.

Das objekt klein a ist unser Anteil zur Rettung einer ehrlichen, der Musik und der Gemeinschaft verpflichteten Subkultur. Im Dresdner Norden gingen wir vor Anker und zimmern seitdem ohne Unterlass am neuen Flaggschiff der Dresdner Partyflotte. Auf 300 qm erstrecken sich zwei durch einen Lichthof verbundene Floors. Der weitläufige, von Bäumen flankierte Außenbereich entsteht in Zusammenarbeit mit unseren Freund*innen vom Palais Palett e.V.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
30.03.17 - 14.05.17
Realisierungszeitraum
Spätsommer 2017
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
25.000 €
Stadt
Dresden
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden
10.04.2017

Festivaltickets verfügbar!

Felix Buchta
Felix Buchta1 min Lesezeit

Wir haben 2 Tickets für das mal wieder bereits ausverkaufte Nachtdigital im Angebot! Macht euch und uns eine Freude und schnappt euch eine Eintrittskarte zum 20. Festivaljubiläum!

Das Nachtdigital ist euch zu nah? Packt eure 7 Sachen und fahrt nach Taka Tuka Island! Wir haben von den liebenswürdigen Bewohner*innen ein paar Tickets für das Taka Tuka Festival 2017 bekommen: startnext.com/objektkleina

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
objekt klein a UG
Meschwitzstraße 9
01099 Dresden Deutschland
USt-IdNr.: DE311233034

Handelsregisternummer: HRB 36461

08.05.17 - Wir freuen uns, als einer der ersten Clubs...

Wir freuen uns, als einer der ersten Clubs unser Hörempfinden mit einer Lambda Labs QX-Anlage revolutionieren zu können! Damit Raum und Klang eine perfekte Einheit ergeben, wird dieses herausragende Soundsystem in einem akustisch aufpolierten Raum zu hören sein. Das Konzept ist von den österreichischen Soundfetischisten bis ins letzte Detail ausgetüftelt. Oder um es mit den Worten einer großen Philosophin unserer Zeit zu sagen: Even another Sound is possible!

08.05.17 - Ziel von Lambda Labs war es, die...

Ziel von Lambda Labs war es, die Kernkompetenzen der Firma, wie FEA Simulationen, so weitreichend zu optimieren, dass ein interferenzfrei arraybares Horntopteil mit Produkteigenschaften wie Amplitude Shading, asymmetrischer vertikale Abstrahlung und horngeladenen Bassreflexports zur Serienreife gebracht werden konnte. Alle 5 Frequenzwege in unserem Club werden voll horngeladen sein und mit insgesamt 42 Treibern je QX-3 Topteil und 2 Treibern je QX-B angetrieben.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
objekt klein a - Wenn Sie so wollen
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren