Crowdfinanzieren seit 2010

Our goal is to define a new standard of living on african ground.

Ohemaa Green Housing (OGH) ist eine deutsch-ghanaische Start-up-Initiative mit dem Ziel, Wohnen auf afrikanischem Boden neu zu definieren. Die Vision ist es, das erste Bauunternehmen auf ghanaischem Boden zu gründen, dass sich hauptsächlich auf den Bau von Tiny Häusern aus recyceltem Kunststoff spezialisiert. Mit dem aktuellen Defizit von 1,8 Millionen Hauseinheiten wollen wir Menschen, die vom aktuellen Immobilienmarkt ausgeschlossen werden, eine Alternative bieten.
Finanzierungszeitraum
04.03.20 - 20.06.20
Realisierungszeitraum
Prototyp: Juni - August 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 10.000 €

Mit dem ersten Fundingziel können wir den Rohbau von unserem Technologiepartner Ecoplasso Kolumbien bestellen & nach Deutschland liefern lassen (inkl. Import).

Stadt
Köln
Kategorie
Umwelt
Projekt-Widget
Widget einbinden

203 Unterstützer:innen

Julika Stock
Julika Stock
Laura Wenningmann
Laura Wenningmann
Gunter Miegel
Gunter Miegel
Leo Fritz
Leo Fritz
Regine Stoller-Wegener
Regine Stoller-Wegener
Claudia Bergbauer
Claudia Bergbauer
Eileen Isaak
Eileen Isaak
Alice Motei
Alice Motei
nils kruse
nils kruse
Birgit Clären
Birgit Clären
Birgit Clären
Birgit Clären
Jan Knappmann
Jan Knappmann
Anonyme Unterstützungen: 93
Teilen
Ohemaa Green Housing - Affordable Housing on african ground
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren