Crowdfunding beendet
Das Olgas Rock Umsonst & Draußen Festival findet seit 20 Jahren in Oberhausen statt. Aufgrund der COVID19-Pandemie musste das Olgas Rock Festival 2020 abgesagt werden. Um auch in Zukunft das eintrittsfreie Festival, welches hauptsächlich durch Merchandise- und Getränkeverkauf finanziert wird, wieder stattfinden lassen zu können, haben wir diese Kampagne ins Leben gerufen. Helft uns und feiert dafür nächstes Jahr um so mehr die 21. Ausgabe des Festivals.
9.793 €
Fundingsumme
517
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Olgas Rock Festival
 Olgas Rock Festival
 Olgas Rock Festival
 Olgas Rock Festival
 Olgas Rock Festival

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.06.20 18:01 Uhr - 02.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020 / 2021
Kategorie Event
Stadt Oberhausen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Einmal im Jahr treffen Jugendkultur und Industriekultur in Oberhausen aufeinander. Da wo einst Kohle zu Tage gefördert wurde, feierte das OLGAS-ROCK Festival im Jahre 2000 seine Premiere und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit.
So pilgern mittlerweile jedes Jahr über 25.000 Musikfans aus dem ganzen Ruhrgebiet und darüber hinaus nach Oberhausen um in gemütlicher Atmosphäre zwei Tage lang das Festival zu genießen.
Das OLGAS-ROCK Festival ist eines der wenigen eintrittsfreien Festivals in Deutschland und musste aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt werde.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, das Olgas Rock Festival nach der Corona-Pandemie wieder in gewohnter Art und Weise veranstalten zu können, um somit auch in Zukunft weiterhin einen Teil zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Oberhausen und dem Ruhrgebiet beizutragen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Olgas Rock Festival ist seit mittlerweile 20 Jahren ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Oberhausen und dem Ruhrgebiet.
Jährlich treffen sich im August Musikbegeisterte und Musikliebhaber allen Alters in Oberhausen, um ein unbeschwertes und musikreiches Wochenende mit zahlreichen Bands der verschiedensten Sparten zu erleben.
Auch die Förderung lokaler und regionaler Künstler liegt uns seit Beginn des Festivals besonders am Herzen. Nachwuchs und Newcomer finden bei uns die Chance mit renommierten und teilweise international bekannten Bands die Bühne zu teilen, sich einem großen Publikum zu präsentieren und somit wichtige Erfahrungen in ihrer musikalischen Laufbahn machen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das hier gesammelte Geld wird zu 100% in den Erhalt des Olgas-Rock Festivals fließen. Schon weit vor dem eigentlichen Festivaltermin entstehen Kosten für z.B. Vorkassen, Erstellung von Sicherheitskonzepten, allgemeiner Organisation, uvm.
Jeder Euro, der über das Fundingziel hinaus erzielt wird, kommt ebenfalls im vollen Unfang dem Olgas-Rock Festival zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

rocko e.V., der Verein zur Förderung von Rockmusik in Oberhausen, ist Initiator des Projekts.

Unterstützen

Teilen
Olgas Rock Festival
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren