Filmdokumentation: Ein Land singt: "Om mani padme hum"!
„Om mani padme hum“ – ein Mantra geht um die Welt. Mit dem Rezitieren dieser wenigen Worte wünschen sich die buddhistisch geprägten Menschen in Tibet über Generationen hinweg die Erlösung aller Lebewesen des Universums. Der Dokumentarfilm „Ein Land singt: Om mani padme hum“ porträtiert den außergewöhnlichen Lebensweg des buddhistischen Lehrers Khen Rinpoche Geshe Pema Samten und erzählt gleichzeitig die bewegende Geschichte seines Heimatortes, der ländlichen Region Dargye im Osten Tibets.
26.440 €
Fundingsumme
181
Unterstützer:innen
 Filmdokumentation: Ein Land singt:
 Filmdokumentation: Ein Land singt:
 Filmdokumentation: Ein Land singt:
 Filmdokumentation: Ein Land singt:
 Filmdokumentation: Ein Land singt:

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.09.14 17:30 Uhr - 30.11.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2014 bis Juni 2015
Startlevel 25.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

#hikefor - unabhängige emanzipatorische Arbeit
Social Business
DE

#hikefor - unabhängige emanzipatorische Arbeit

Aufbau eines alternativen Finanzierungsmodells, als Gegenentwurf zur staatlichen und institutionellen Förderung im ländlichen Raum Sachsens.
Buck Roger & The Sidetrackers - Say What
Musik
DE

Buck Roger & The Sidetrackers - Say What

Buck Roger & The Sidetrackers möchten ihr neues Album Say What veröffentlichen. Sie brauchen eure Unterstützung für Pressung, Artwork und Promotion
Lucha Amada 3 - A Luta Continua Benefit Sampler
Musik
DE

Lucha Amada 3 - A Luta Continua Benefit Sampler

Unterstützt uns bei der Finanzierung unserer neuen Soli-Compilation zugunsten der Zapatistas und Jinwar, einem feministischen Projekt in Rojava