Der Sportplatz ist ein beliebter Treffpunkt für viele der knapp 600 Schüler_innen der OPS. Doch er hat einen Haken: Die Holzhackschnitzel sind durchsetzt mit Steinchen aus der darunter liegenden Schicht – die Verletzungsgefahr ist groß. 2020 wollen wir daher einen neuen Bodenbelag verlegen. Aber der ist teuer. Einen Teil der Kosten können Förderverein und Schule selbst tragen. Einen weiteren Teil möchten wir auf diesem Weg einholen. Helft ihr uns? Unsere kleinen Sportler_innen wären begeistert!
22.490 €
finanziert
237
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
20.04.2020

Update zum Sportplatz-Projekt

Leane Zaborowski
Leane Zaborowski2 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

durch die aktuellen Ereignisse rund um das Coronavirus treten einige Projekte in den Hintergrund oder verzögern sich zumindest. Auch unsere Sportplatz-Sanierung können wir im Moment leider nicht in der gewünschten Schnelligkeit vorantreiben. Dennoch gibt es kleine Updates, die wir hier mit euch teilen möchten:

1. Die Spendenbescheinigungen sind verschickt und müssten bei euch eingetroffen sein. Wenn ihr keine bekommen habt, das entsprechende Häkchen aber gemacht hattet, meldet euch bitte bei uns. Beachtet auch, dass die Bescheinigung erst in der Jahressteuererklärung 2020 geltend gemacht werden kann.

2. Der Versand der Dankeschöns (von Audio-Dankeschön bis signiertem Hotzenplotz) ist erfolgt - hoffentlich ist alles gut bei euch angekommen!

3. Wir hatten uns noch im März erneut mit den Bezirksvertretern getroffen, um über eine mögliche Aufgabenteilung bei der Umsetzung der Sanierung zu sprechen. Ein Folgetermin, an dem wir über die konkreten nächsten Schritte sprechen wollten, musste aufgrund der Kontaktbeschränkungen leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

4. In der Zwischenzeit tauschen wir uns weiterhin mit Experten aus, welches der geeignetste Bodenbelag hinsichtlich Haltbarkeit und Pflegeaufwand ist. So können wir dann - wenn der Normalzustand langsam wieder eintritt - gut vorbereitet in die weitere Umsetzung gehen.

Und irgendwann kicken unsere Kids dann auch wieder auf ihrem Schulgelände, das derzeit so ungewöhnlich leer und trist ist.

Wir alle freuen uns jetzt schon darauf.

Viele Grüße,
im Namen des Fördervereins der Otfried-Preußler-Grundschule

Leane Zaborowski

Impressum
Förderverein der Otfried-Preußler-Schule e.V.
Leane Zaborowski
Schulzendorfer Str. 99-101
13503 Berlin Deutschland