Crowdfunding beendet
Mit dem Orchestra Esquinas möchten wir unser zweites Studioalbum in der Klangkantine in Darmstadt aufnehmen und damit eine weitere Facette des Tango Argentino zeigen. Vor zwei Jahren haben wir unser erstes Album im Trio "Esquinas de Nuez" über Startnext finanziert. Dieses Projekt stellt den Nachfolger dar - nur größer.
7.070 €
Fundingsumme
118
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Orchestra Esquinas - Tangomusik!
 Orchestra Esquinas - Tangomusik!
 Orchestra Esquinas - Tangomusik!
 Orchestra Esquinas - Tangomusik!
 Orchestra Esquinas - Tangomusik!
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.18 11:20 Uhr - 28.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 09. - 13.Juli 2018
Startlevel 7.000 €

Das Fundingziel bemisst sich an den Ausgaben, die für die CD-Produktion notwendig sind: Tonstudio, CD-Pressung, Albumdesign, GEMA, Fahrtkosten, Organisation.

Kategorie Musik
Stadt Darmstadt

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Orchestra Esquinas – das ist die ganze Bandbreite des Tango Argentino!

Wir sind Ihr freundliches Tangoensemble von nebenan, nur gibt es bei uns noch etwas mehr:
Einen frischen Sound durch den Mix der Instrumente.
Saxophon und Klarinette im Dialog.
Akkordeon und Gitarre in Harmonie.
Und ein Kontrabass in der Tiefe.

Wir bringen Klassiker des Tango Argentino zum Klingen und geben ihnen eine neue (Klang)Farbe.
Unser Anliegen ist es, den Tango in der deutschen Musik- und Kulturszene weiter aufleben zu lassen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Angesprochen sind Menschen die akustische und gleichzeitig energetische Musik hören. Leute, die gerne zu Musik tanzen oder sich mitreißen lassen möchten.
Ebenso möchten wir explizit Tangotänzer*innen ansprechen, da es sich bei unseren Arrangements um 100 % tanzbare Musik handelt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit unserem Quintett bringen wir eine neue Facette in die Musik des Tango Argentino. Wir möchten mit unserer, für den Tango eher untypischen, Instrumentierung diesem ein neues Gewand geben und Menschen für den Tango begeistern.
Da wir im Trio schon ein Album erfolgreich "gefundet" haben, möchten wir diese Produktion als weiteren Schritt in unserer kulturell-musikalischen Arbeit nehmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die CD Produktion: Studiokosten, Mixing, Mastering, Album Design, CD Pressung, GEMA-Gebühren, Versandkosten, Organisationsarbeit und Kaffee für's Durchhalten im Studio!

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Quintett:
Carola Kärcher an der Klarinette
Axel Schmitt am Tenorsaxophon
Julia Ferrarese am Akkordeon
Jeremy Fast an der Gitarre
Francesco Terra am Kontrabass

Unterstützen

Kooperationen

Barrios Guitar Quartet

Ebenfalls bei kulturMut 2018 auf Startnext!

Teilen
Orchestra Esquinas - Tangomusik!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren