In dem vierwöchigen Workshop „out of the box“ können zehn Teilnehmer*innen ihre persönlichen Themen, Träume und Wünsche in Fotopublikationen ausdrücken und sich darüber austauschen. Wir wollen ihre bereits existierenden Bilder von den Festplatten und Schubladen befreien und der Öffentlichkeit zugänglich machen, um so zu einem nachbarschaftlichen und milieu-übergeifendem Dialog beizutragen.
2.105 €
finanziert
27
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.