Projekte / Fotografie
Die Großen Pandas sind die Besucherlieblinge im Tiergarten Schönbrunn. Mit einem prächtigen Bildband möchten wir ihre Geschichte erzählen, die schönsten Fotos aus 15 Jahren zeigen und einen Einblick in die erfolgreiche Haltung geben. Alle Personen rund um die Schönbrunner Pandas werden interessante Geschichten erzählen und spannendes Wissen vermitteln. Wir wollen Aufmerksamkeit auf diese bedrohte Tierart lenken. Das Buch erscheint auf Deutsch/Englisch und wird vor Weihnachten geliefert.
69.901 €
35.000 € 2. Fundingziel
174
Fans
483
Unterstützer
5Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.08.18 08:00 Uhr - 26.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September bis November 2018
Fundingziel erreicht 25.000 €
Wenn wir das 1. Ziel erreichen, ist es uns möglich, das Buch zu realisieren und du erhälst dein Dankeschön. Wenn nicht, wird dir das Geld zurückerstattet.
2. Fundingziel erreicht 35.000 €
Erreichen wir das 2. Ziel, erhält das Buch deutlich mehr Seiten, somit mehr Fotos, einen edlen Schutzumschlag und eine höhere Auflage.
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten einen prächtigen Bildband über die Pandas aus dem Tiergarten Schönbrunn machen. Das Buch soll auf Deutsch/Englisch erscheinen und auf mind. 168 Seiten ihre Geschichte erzählen: von den ersten Verhandlungen mit China über die Ankunft des Panda-Pärchens Yang Yang und Long Hui 2003 in Wien bis zu ihren aktuellen Jungtieren, den Zwillingen Fu Feng und Fu Ban. Wir wollen viele spannende Fragen beantworten wie z.B. Was ist Panda-Brot? Was passiert beim medizinischen Training? Woher kommt der Bambus? Außerdem wird es Bildstrecken und Steckbriefe von allen Tieren geben: Long Hui, Yang Yang, Fu Long, Fu Hu, Fu Bao, Fu Feng und Fu Ban.

Seit 15 Jahren begeistern die Pandas im Tiergarten Schönbrunn – seit über 10 Jahren fotografiere ich sie schon. Der erste Nachwuchs in Schönbrunn, Fu Long, bleibt für mich unvergessen. Ich bekam vom Tiergarten zum ersten Mal die Möglichkeit, bereits in der Wurfbox Fotos vom Panda-Jungtier machen zu können. Mit eurer Hilfe möchten wir diesen tollen Tieren ein Buch widmen. Johanna, die im Tiergarten als Pressesprecherin arbeitet, wird alle Personen, die an der Geschichte der Schönbrunner Pandas teilhaben, interviewen. Sie wird ihnen persönliche Erlebnisse, witzige Anekdoten und natürlich viel Wissen über die Pandas entlocken: Tierpfleger, Zoologen, Tierärzte – alle werden zu Wort kommen.

Der Bildband soll diese bedrohte Tierart in den Mittelpunkt stellen, eine Hommage an die erfolgreiche Pandazucht im Tiergarten Schönbrunn werden und einen Blick hinter die Kulissen der Panda-Haltung werfen.

Eckdaten zum Buch:
Format: 25x23 cm, Querformat
Umfang: 168 Seiten, Deutsch/Englisch
Offsetdruck, Hardcover
hochwertiges, PEFC-zertifiziertes Papier
Auflage: 3.000 Stück
Erscheinungstermin: Dezember 2018
Verkaufspreis: 29,90 Euro
erscheint im Eigenverlag

Liebe Grüße,
Daniel

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist, einen Bildband zu machen, der allen Panda-Fans und generell allen Fans des Tiergartens eine große Freude bereiten soll. Er wird im Dezember erscheinen – rechtzeitig vor Weihnachten. Da die Fans der Schönbrunner Pandas in der ganzen Welt zu finden sind, ist es uns wichtig, dass dieses Buch zweisprachig auf Deutsch/Englisch erscheint.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nur mit eurer Unterstützung ist es uns möglich, dieses Herzensprojekt zu realisieren.

Deshalb haben wir uns gemeinsam mit dem Panda-Team des Tiergartens eine Reihe exklusiver Dankeschöns einfallen lassen, die nur im Rahmen dieser Startnext-Kampagne erhältlich sind. Allen voran natürlich die Gemälde von Panda-Weibchen Yang Yang. Ihr könnt das Buch zum Vorzugspreis bestellen, euren Namen im Buch verewigen oder euch das Buch von Yang Yang signieren lassen.

Backstage ins Pandahaus
Aber es gibt noch vieles mehr: Erstmals gibt es eine exklusive Backstage-Führung mit Panda-Expertin Eveline Dungl (sogar mit Training von Panda-Weibchen Yang Yang), einen Fotoworkshop mit Daniel im Tiergarten oder edel gerahmte Bambus-Stangen, die von den Schönbrunner Pandas angeknabbert worden sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Produktion eines hochwertigen Bildbandes ist sehr, sehr teuer. Dahinter stecken folgende Kosten:

  • professionelles Layout
  • Kosten für die Übersetzung des Textes ins Englische von rund 3.000 Euro
  • Druck des Buches
  • Versand des Buches

Zusätzliche Kosten: Produktion und Versand der Dankeschöns, 4% Transaktionsgebühren (mind. 1000 Euro)

Was passiert mit 25.000 Euro?
Sollten wir das 1. Fundingziel von 25.000 Euro erreichen, wird das Buch auf jeden Fall produziert und ihr erhaltet eure Dankeschöns. Diese Kosten decken ausschließlich die Produktion des Buches (in einer Auflage von 3.000 Stück) und die Herstellung bzw. den Versand der Dankeschöns.

Was passiert mit 35.000 Euro?
Wenn wir das 2. Fundingziel von 35.000 Euro erreichen, können wir den Umfang des Buches deutlich erweítern, die Auflage auf 5.000 Stück erhöhen und das Buch mit einem edlen Schutzumschlag versehen sowie zumindest einen Teil der vielen Arbeitsstunden, die wir in dieses Projekt gesteckt haben, abdecken.

Wir glauben an dieses Projekt!
Damit das Buch rechtzeitig vor Weihnachten bei euch ist, haben wir mit der Arbeit bereits begonnen. Daniel sucht Fotos aus, sitzt am Probe-Layout, fotografiert weiterhin die Pandas und Johanna interviewt schon die ersten Personen für die Texte. Sollten wir das Fundingziel nicht erreichen, fallen für euch natürlich keine Kosten an, das Geld erreicht uns gar nicht, sondern wird euch von Startnext zurückerstattet. In diesem Fall können wir euch leider keine Dankeschöns zusenden und das Buch wird nie in Druck gehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser bekanntestes Team-Mitglied ist natürlich Panda-Weibchen Yang Yang aus dem Tiergarten Schönbrunn. Bei der Aufzucht von fünf Jungtieren hat Yang Yang ihre großartigen Mutterqualitäten bewiesen. Für unsere Kampagne greift sie jetzt zu Pinsel und Farbe – eine schwarz-weiße Sensation.

Wir hoffen jetzt auch auf eure Unterstützung. Wir – das sind Daniel Zupanc und Johanna Bukovsky. Daniel ist Fotograf und hat im Tiergarten Schönbrunn sein liebstes Fotorevier gefunden. Johanna arbeitet im Zoo als Leiterin der PR-Abteilung und kann dabei ihre Liebe zum Schreiben und zu den Tieren verbinden.

Impressum
Daniel Zupanc Fotografie
Daniel Zupanc
Ziehrergasse 7
9065 Ebenthal Österreich

Tel.: 0676/9365362
UID ATU54464609

Kooperationen

Daniel ist Nikon-Fotograf von Anfang an. Nikon Österreich stellt für die Foto-Workshops, die im Rahmen dieser Crowdfunding-Aktion als Dankeschön angeboten werden, Kameras und Teleobjektive zum Testen zur Verfügung.

Wir bedanken uns beim Tiergarten Schönbrunn für die Unterstützung, dieses Buchprojekt bei den Pandafans bekannt zu machen. Ein großes Danke gilt den MitarbeiterInnen für ihre Mithilfe bei der Herstellung der Dankeschöns.

Kelly unterstützt mit seiner Marke POM-BÄR den Tiergarten Schönbrunn seit 10 Jahren bei seinen Artenschutzaktivitäten und stellt den Pandas Spielsachen zur Verfügung. Wir freuen uns, dass POM-BÄR Teil dieses wunderschönen Buches sein wird.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.613.348 € von der Crowd finanziert
6.507 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH