<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Deutsch 1914 / Papua Niugini 2014
Künstlerische Dialoge zu einer (fast vergessenen) gemeinsamen Kulturgeschichte. Vor 100 Jahren reiste der Maler Emil Nolde in die damals noch deutsche Kolonie Papua Neuguinea. Die Kultur, die er dort kennenlernte prägte die Kunst des Expressionismus, Kubismus, Surrealismus. Heute wissen wir wenig über dieses Land, ausser, dass es dort Kanibalen gab, und dass der Urwald gerodet wird und andere schlimme Dinge passieren. Eine Begegnung junger Kunst aus Berlin und Papua Niugini im Jahre 2014.
2.140 €
2.000 € Fundingziel
29
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.08.14 11:03 Uhr - 30.09.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 19.10.2014 - 30.6.2015
Fundingziel erreicht 2.000 €
Kategorie Kunst
Ort Berlin

Projektupdates

23.03.15

Liebe Unterstützer,
endlich ist es soweit und alle Fotos und Zeichnungen stehen euch auf der Website www.papua2014.de/view
zum Auswahl zur Verfügung. Bitte schreibt eine Email an [email protected] und benennt die gewünschten Bilder: Bildreihe / Bildnummer / Bildgrösse, ebenso die Postadresse! Ihr bekommt dann eure Auswahl umgehend per Post zugestellt. beste Grüße, Alfred Banze

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Alfred Banze
Köpenicker Str. 46
10179 Berlin Deutschland

Kooperationen

Weitere Projekte entdecken

Sause - Die Seifenbrause
Umwelt
DE
Sause - Die Seifenbrause
Flüssigseife aus Leitungswasser und Brausetablette, ohne Plastik, weniger CO2 beim Transport, vegan und einfach.
2.091 € (40%) 14 Tage
[RE]BERT
Food
DE
[RE]BERT
Ballaststoffreiche Proteinquellen auf Basis von Biertreber. Nachhaltigkeit neu gedacht.
12.863 € (92%) 8 Tage