Schräge Wege - Stadt Tanz Parkour
Schnell, leicht, präzise, alles wiederholt sich, scheinbar gleich und doch immer neu, anders: Mauern überwinden, loslassen, in die Luft springen, greifen, landen, balancieren, gehen: den Parkour wagen. Die Umwelt und Erlebnisse aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und zu neuen Erkenntnissen erlangen, sich von Vorurteilen lösen, geistige Hindernisse überwinden. Gleichgewicht halten und Balance finden. Das gilt nicht nur in der Sportart Parkour und im Tanz, auch im Leben. Ein zeitgenössisches Tanzstück verbunden mit Parkourtechniken.
2.535 €
2.500 € Fundingziel
22
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Schräge Wege - Stadt Tanz Parkour
 Schräge Wege - Stadt Tanz Parkour
 Schräge Wege - Stadt Tanz Parkour
 Schräge Wege - Stadt Tanz Parkour
 Schräge Wege - Stadt Tanz Parkour

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.10.13 10:08 Uhr - 22.12.13 23:59 Uhr
Fundingziel 2.500 €
Kategorie Theater
Stadt Leipzig

Kooperationen

Termine

PREMIERE am 12. Dezember 2013, 20 Uhr im LOFFT Weitere Aufführungen: 13., 14. und 15. Dezember 2013 im LOFFT/ TdJW 11.00 und 20.00 Uhr / Sonntag 18.00 Uhr

Produktionspartner

"Schräge Wege" ist eine Koproduktion von tanzLOOPS/ blaumilchkanal e.V., LOFFT und Theater der jungen Welt (TdjW), Leipzig

Öffentliche Förderer

"Schräge Wege" wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und vom Kulturamt der Stadt Leipzig

Weitere Projekte entdecken

Ich brauche eine Genie. Das Buch
Musik
DE
Ich brauche eine Genie. Das Buch
"Ich brauche eine Genie" ist ein popfeministisches Songbook mit Songtexten + exklusiven Illustrationen vorwiegend deutschsprachiger Musikerinnen*.
1.064 € (21%) 28 Tage
elipandemie
Event
DE
elipandemie
Die Wiedereröffnung des Clubs ist unser größtes Ziel. Mit jedem Euro kannst Du uns dabei helfen!
7.522 € (75%) 33 Tage
SUPPORT YOUR LINKES ZENTRUM
Community
DE
SUPPORT YOUR LINKES ZENTRUM
Gemeinsamer Spendenaufruf linker und antirassistischer Zentren in Frankfurt am Main
14.619 € (49%) 55 Tage