<% user.display_name %>
Patzo verbindet Menschen, die Hunde lieben. Durch Patenschaften und lokale Communities ermöglichen wir Dir mehr Flexibilität als Hundebesitzer*in oder generell die Möglichkeit Hundebesitzer*in zu werden! Gemeinsam kann man jedes Problem lösen, davon sind wir überzeugt. Wir wollen Dir zu einem entspannteren & glücklicheren Leben mit (d)einem Hund verhelfen.
5.182 €
10.000 € 2. Fundingziel
83
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 PATZO - Für Hundehalter & die, die es gerne wären!
 PATZO - Für Hundehalter & die, die es gerne wären!
 PATZO - Für Hundehalter & die, die es gerne wären!
 PATZO - Für Hundehalter & die, die es gerne wären!

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.01.20 08:38 Uhr - 15.02.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.03.2020 - 15.06.2020
Fundingziel 5.000 €

Dein Geld ermöglicht uns die Entwicklung der App und vor allem die schnelle Umsetzung Deines Feedback!

2. Fundingziel 10.000 €

Community-Aufbau: Entwicklungs-Hilfe für Deine Stadt

Wir starten in den hundefreundlichsten Städten.
Welche Städte das sind? Das entscheidet ihr!
(siehe unten)

Kategorie Community
Stadt Würzburg
Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen allen hundelieben Menschen die Möglichkeit geben so sorgenfrei & stressfrei wie möglich Zeit mit einem/ihrem Hund zu verbringen!

Um das zu erreichen haben wir das Konzept der Patenschaft übernommen und ermöglichen Dir in der App, Hunde oder potentielle Paten in Deiner Stadt zu finden.
Ganz wichtig: Wir sind keine Dienstleister für Hundebespaßung.
Bei uns geht es um mehr als Geld, es geht um die Liebe zu Hunden.

Patzo bietet Dir die Gewissheit, dass Dein Hund in sorgsamen Händen ist und sich der Pate um Deinen Hund kümmert als wäre es sein Eigener, immer dann wenn Du gerade mal nicht da sein kannst.

Um die Hundefreunde in Deiner Stadt noch besser zueinander zu führen haben wir uns die Map einfallen lassen. Das ist ein Ort in dem sich alle über die hundefreundlichsten Orte in der Stadt austauschen können und diese gemeinsam bewerten.
Das macht den Start für Dich als Paten*in oder frisch Zugezogene*n besonders einfach.

Gemeinsam kann man viel tolles schaffen und viel schlimmes verhindern!
Auf der Map können in Echtzeit Gefahren, wie z. B. Giftköder und verlorengegangene Hunde, direkt in der App eingetragen und angezeigt werden.

Besonders spannend finden wir aber das Community-Sharing:
Hier bildest Du mit den Menschen aus Deiner Stadt eine Art soziales Fallnetz. Also immer wenn Du einen akuten Notfall oder Unfall hast, kannst Du Dir zumindest sicher sein, dass Dein liebster 4-Beiner sich in den sorgenden Händen der Community befindet.

Aber auch bei der Freizeit-Planung sind Dir Pate*in und Community eine Riesenhilfe, endlich keine teuren, dubiosen Hundepensionen mehr. Über die App kannst Du ganz einfach Hilfe anfordern und bekommst regelmäßig Updates in Form von Fotos und erledigten To-Do’s (“...Hat gefressen, war draußen, schläft ganz entspannt...”).

Und das war es auch noch lange nicht!

Wir haben eine lange Liste an tollen Features, die wir euch gerne im Laufe der Zeit präsentieren möchten. Dabei spielt Deine Meinung eine sehr wichtige Rolle. Seit Beginn des Projektes fragen wir regelmäßig nach der Meinung unserer zukünftigen Nutzer und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
Du kannst also vor allem am Anfang noch richtig Einfluss nehmen auf die Entwicklung der App. Und hilfst uns damit die perfekten Lösungen für Deine Probleme zu entwickeln! :)

Bist Du dabei?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel sind glückliche Hunde(halter*innen).
Das erreichen wir durch Hunde-Communities in ganz Deutschland.

Bei genügend Nutzern*innen in einer Stadt können Events organisiert werden, Gruppen gebildet und gemeinsame Probleme angegangen werden. Die Community setzt sich ein für die Wünsche der heimischen Hundebesitzer*innen, unterstützt das lokale Tierheim, soziale Projekte im Zusammenhang mit Hunden und schlußendlich auch die einzelnen Belange der Community-Mitglieder.

Wir starten gerade in Würzburg und testen parallel in 3 weiteren deutschen Städten wie wir diese Ziele so schnell wie möglich erreichen können.

Patzo eignet sich im Prinzip für jeden Menschen, der Hunde mag (& ganz ehrlich wer kann schon diesen wuscheligen kleinen Freudebündeln widerstehen??)

Vielleicht trifft eine dieser Beschreibungen auf Dich zu...

… Du bist ehemalige*r Hundehalter*in?
… Dein*e Vermieter*in verbietet Hunde?
… Du bist umgezogen und vermisst Deinen Hund von Zuhause?
… Dein Hund sucht nach einem Spielgefährten?
… Oma ist mit ihrem Hund überfordert?
… Deine Kinder wollen uuuunbedingt einen Hund?
… Du möchtest Dich als Hundehalter*in üben?

...dann ist Patzo die App für Dich!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind einfach überzeugt davon, dass eine lebendige Gemeinschaft, sehr viel gutes erreichen kann.
Besonders in Kombination mit aktuellen Technologien sehen wir hier ein gigantisches Potential. Dabei sprechen wir nicht nur von glücklichen Hunde(haltern*innen) sondern langfristig auch von sozialen Tier-Projekten, Community-Versicherungen und vielen weiteren tollen Möglichkeiten…

Wenn Dir diese Ideen taugen und Du gerne ein Teil von Patzo werden möchtest, dann unterstütze uns bitte jetzt und werde Teil der Patzo-Family! :)
(SICHER IST: Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns weiter und lässt uns vor Freude in die Luft springen!)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesamte Geld fließt natürlich in die Finanzierung dieses Projektes.
Dein Beitrag ermöglicht uns die Entwicklung der App und vor allem die schnelle Umsetzung des Feedback! (ca. 5.000€)

Je mehr Geld dann noch für den Community-Aufbau übrig bleibt, desto schneller können wir auch in Deiner Stadt Entwicklungs-Hilfe leisten.

Wir starten natürlich in den hundefreundlichsten Städten zu erst.
Welche Städte das sind? Hier fängt der Community-Gedanke schon an: Das entscheidet ihr!
Je mehr Unterstützer*innen aus einer Stadt kommen, desto schneller können wir uns um diese kümmern.

Das sieht dann so aus:

10.000€:
Beispiel: Wir starten in Berlin, Hamburg, München

15.000€:
Beispiel: Wir starten zusätzlich in Magdeburg, Halle, Erfurt

20.000€:
Beispiel: Wir starten zusätzlich in Nürnberg, Münster, Bayreuth

50.000€:
Wir starten in ganz Deutschland

Du siehst also, je mehr Geld wir sammeln können, desto schneller wird unser Traum von liebevollen Hunde-Communities im ganzen Land zur Realität!

Bist Du dabei?

Wer steht hinter dem Projekt?

Das ist Team-Patzo:

Marcel:
Kümmert sich um die Weiterentwicklung der App, Marketing und süße Hundefotos.

Felix:
Baut liebevolle Communities auf, kümmert sich ums Marketing und die richtige Musik zum Feierabend.

Alex:
Erweckt die App zum leben, kümmert sich um die gesamte technische Umsetzung und sorgt für eine einfache und intuitive Bedienung. Roger Federer des Tischtennis.

Wir sind noch mehr...
In der Zwischenzeit haben wir weitere Menschen gefunden, die genau so an die Idee glauben wie wir:

Helena, studiert mit uns E-Commerce, ist Hundehalterin und unterstützt uns im Marketing und der Verbesserung der Nutzererfahrung.

Henrik, ist erfahrener UX/UI-Designer, er gibt der App den äußeren Feinschliff und hilft uns in Fragen der Nutzerfreundlichkeit.

Sebastian, ist Wirtschaftsinformatik-Student und unterstützt Alex bei der Entwicklung der App.

Projektupdates

22.01.20

Premium-Version von Patzo?
Funktionen wie die Karte & die Paten-/Hundesuche sind kostenlos.
Wir werden ein monatliches Abo anbieten, in dem sich Community-Funktionen befinden:
Notfallhilfe, Urlaubsvertretung, Community Versicherung...Und weitere Funktionen, die wir in enger Zusammenarbeit mit euch, unseren Nutzern, entwickeln werden.

Wo startet Patzo?
Patzo wird in GANZ DEUTSCHLAND verfügbar sein, der aktive Community Aufbau passiert von Stadt zu Stadt (abhängig vom Budget)

Website & Social Media
Impressum
Patzo GmbH
Marcel Wittstadt
Weißenburgstr. 7
97082 Würzburg Deutschland

Weitere Projekte entdecken