Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
Finanzierung des neuen Brettspiels "Das Labyrinth des Pharao", von Mark "Krimsu" Sienholz, veröffentlicht in Krimsus Krimskramskiste
München
10.411 €
10.000 € Fundingziel
271
Fans
121
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Brettspiel

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.03.2013 09:20 Uhr - 01.05.2013 23:59 Uhr
Fundingziel 10.000 €
Stadt München
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Finanzierung des neuen Brettspiels "Das Labyrinth des Pharao", veröffentlicht in Krimsus Krimskramskiste

Es handelt sich dabei um ein Brettspiel ab 8 Jahren, für 1 - 5 Spieler, Spielzeit etwa 30 - 45 Minuten. Autor: Mark "Krimsu" Sienholz. Illustrationen: Thorsten Kettermann. Veröffentlichung im Oktober 2013.

Ausstattung (alles in stabiler Pappschachtel):

5 Pyramiden-Spielplatten
140 (5 x 28) Gangplättchen
5 x 3 Feldmarker (Holz)
5 x 12 Schatzsteine (Holz)
15 Sonderschätze (Holz)
5 Grabräuber (Holz)
1 Satz mit 28 Karten
5 Hoch- + 5 Niedrig-Plättchen
je 1 Spielanleitung deutsch und englisch
5 Clipbeutel

Die Fotos zeigen übrigens einen selbstgebastelten (und teilweise handbearbeiteten) Prototypen, basierend auf den ersten erstellten Grafiken von Thorsten Kettermann. Diese Spielmaterialien sind also nicht als endgültig anzusehen. Über Feedback (auch an info@krimsu.de - Betreff "Pharao") freuen wir uns übrigens immer und halten euch auch bei Veränderungen natürlich in Schrift und Bild auf dem Laufenden...

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Nach 5 Jahren des Wartens und zum 15jährigen Jubiläum von Krimsus Krimskramskiste ist es nach dem Erfolg von "Im Wald da sind die Räuber" wieder Zeit für ein neues Spiel.

Krimsu hat lange daran getüftelt und präsentiert nun "Das Labyrinth des Pharao", ein kniffeliges Plättchenlegespiel mit schnellem Einstieg für 1 - 5 Spieler ab 8 Jahren.

Die Teilnehmer übernehmen die Rolle von Grabräubern, die in der von ihnen entdeckten Pyramide soweit wie möglich vordringen und die verborgenen Schätze finden wollen.

Jeder Spieler hat vor sich eine Pyramide mit einem 5×5 Raster und 28 Gangplättchen. Pro Runde wird ein Plättchen zufällig bestimmt, das alle auf ihrem Spielplan ablegen müssen.
Ziel des Spiels ist es, mit seinen Gangplättchen  beginnend an einem der Eingänge  einen möglichst langen Gang im Inneren der Pyramide zu bilden. Zusätzlich können die Spieler Schatzsteine in bestimmten Teilen der Plättchen platzieren.
Das Spiel endet, wenn 25 der 28 Plättchen gelegt sind und es gewinnt der Spieler, der in Kombination aus Gangstücken und gut platzierten Schatzsteinen die meisten Siegpunkte erreichen konnte.

Klingt einfach  ist aber kniffliger als man denkt. Denn trotz der Altersangabe sollte man das Spiel nicht unterschätzen: Schon das Grundspiel hat seine Tücken, doch gerade die Profivariante des Spiels fordert auch Vielspieler.

Den vorläufigen Text der Basisspielregel findet Ihr auf www.krimsu.de.

Um das Spiel zum Oktober 2013 in gewohnter Qualität präsentieren zu können, brauchen wir allerdings Dich als Vorbesteller (Supporter), um die Grundauflage finanzieren zu können. Mit dieser Vorbestellung bekommst Du garantiert Dein Exemplar des Spiels + exklusive Dankeschöns (siehe nebenan).

Zielgruppe ist jeder Brettspielbegeisterte, jeder Freund und Fan von Krimsus Krimskramskiste und von "Im Wald da sind die Räuber" und natürlich alle, die sich bald zu einer dieser Gruppen zählen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nur auf diese Weise kannst Du sicher sein, ein Exemplar von "Das Labyrinth des Pharao" zu erhalten, da wir nicht wissen, wie viele Exemplare des Spiels wir zusätzlich zu den vorbestellten Exemplaren drucken werden. Zudem gibt es noch einige exklusive Dankeschöns für Supporter, die Dich vielleicht zusätzlich reizen (siehe nebenan).

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesamte erzielte Geld geht in die Produktion so vieler Exemplare von "Das Labyrinth des Pharao" wie möglich. Mit der erreichten Summe (mindestens 10.000 Euro) werden produziert:
1. Die Vorbestellerexemplare. Nur diese Vorbesteller (Supporter) erhalten auch die angegebenen Dankeschöns.
2. Zusätzliche Exemplare des Spiels, die frei verkauft werden. Diese dienen zur Deckung zusätzlicher Kosten (Grafiker, Werbung, Transport, Lagerung, Messekosten und ein kleiner Obolus für den Initiator/Autor, wenn noch was übrig bleibt). :-)

Ein Spiel "Das Labyrinth des Pharao" soll 20,00 Euro kosten. Die 5,00 Euro zusätzlich sind als Deckung der Portokosten + Versandkosten gedacht (auf glatt abgerundet, den Rest übernehmen wir).
Wir werden aber die Premiere des Spiels auf den Internationalen Spielertagen 2013 in ESSEN feiern, und wir sind auch eine Woche später auf der Spielwies`n im MOC in München vertreten. Dort kann natürlich jeder sein Spiel auch abholen und kriegt dann die 5,00 Portokosten bar mit dem Spiel zurück.
Alle anderen bekommen das Spiel Anfang November zugeschickt. Um im Vorfeld abzuklären, was euch lieber ist, schicken wir im September eine Rundmail an alle Supporter.

Wer steht hinter dem Projekt?

Für alle, die Krimsu und Krimsus Krimskramskiste noch nicht kennen, eine kleine Vorstellung:

Mein Name ist Mark "Krimsu" Sienholz, 42 Jahre alt, aus München und Chef von Krimsus Krimskramskiste. Diesen als Hobby geführten Spieleverlag gibt es seit 1997. Wir haben in dieser Zeit mehr als ein Dutzend Kartenspiele, mehrere Rollen- und Erzählspiele und als bisheriges Highlight 2008 das Brettspiel "Im Wald da sind die Räuber" herausgebracht.

Mehr über meine Person, über meinen Kompagnon Ralf Sandfuchs und unsere Spiele erfahrt ihr auf www.krimsu.de.

Warum haben wir dieses Projekt gestartet?

1. Durch die Nachfragen zahlreicher Fans nach einem neuen Spiel stehen wir schon lange in der Pflicht.
2. Das Geld ist leider (nicht nur bei uns) knapp.
3. Wir möchten bei Veröffentlichung eine ordentliche Qualität abliefern.
4. 2013 feiern wir unser 15jähriges Jubiläum.
5. "Das Labyrinth des Pharao" ist nach langjähriger Tüftelei endlich fertig entwickelt.

Deshalb wollen wir euch, über eine Vorfinanzierung hier, im Oktober mit unserem neuen Spiel erfreuen.

Projektupdates

22.04.2013

Besser spät als nie: Unser Erklärvideo steht im Blog, also einfach draufklicken...

30.03.2013

Die Pharao-Osterüberraschung: Die „Mumien-Erweiterung“ für alle Spiel-Vorbesteller. Wir haben getüftelt und kalkuliert und packen - durch eine günstige Gelegenheit – auf unsere Pharao-Spiel-Pakete noch einen drauf: Bei einer Vorbestellung von „Das Labyrinth des Pharao“ bekommen die Supporter umsonst unsere "Mumien-Erweiterung" hinzu. Das gilt natürlich auch für alle, die schon bestellt haben. Diese Erweiterung enthält im Clipbeutel: 5 Mumienfiguren, einen 6-seitigen Würfel + Spielanleitung. Im freien Verkauf werden übrig bleibende Exemplare der Erweiterung 3 - 4 EUR kosten. Diese ist damit auch limitiert und nur für die Vorbesteller gesichert. 2. Habemus Cover Zusätzlich präsentieren noch unser endgültiges Cover - siehe Projektblog.

Impressum
Krimsus Krimskramskiste GbR
Mark "Krimsu" Sienholz
Rümannstr. 66 a
80804 München Deutschland

Alles weitere auf www.krimsu.de, oder mailen an info@krimsu.de

Ust-ID: DE198172390

Partner

DIE Zeitschrift für Brett- und Kartenspiele

Die Zeitschrift rund ums Spiel

www.aiblinger-zockerbande.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.920.271 € von der Crowd finanziert
4.267 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH