Ein noch so kleines Problem möglichst einfach zu lösen, bedeutet immer Energie zu verwenden, welche am einfachsten durch Verbrennung von C erschlossen wird. CO2 also vermeiden zu wollen, bedeutet, dass es nicht einfach geht. Also müssen aufwändigere Handlungen umgesetzt werden. Dies ist im Wettkampf des kapitalistischen Marktes jedoch nicht drin. Auch wenn der Markt es bislang verhindert: es gibt wirksame Lösungen, um CO2 wieder aus der Luft holen zu können. Ergo uneigennützig verwirklichen.
4.161 €
Fundingsumme
41
Unterstützer*innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 Bewalden zur Lösung des Klimawandels
 Bewalden zur Lösung des Klimawandels

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.10.19 12:56 Uhr - 01.01.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Mindestbetrag 4.160 €

Für ca. 4T Euro erhält man einen Hektar Ackerland aus Versteigerungen.

160 Euro sind Transaktionsgebühren von Banken, abzugeben an diese Crowdfundingseite.

Kategorie Umwelt
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Philosophando
Martin Riedl
Charitéstr. 3, c/o Dr. Mücket
10117 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

SterbeNotruf
Social Business
DE

SterbeNotruf

Kein Mensch soll einsam sterben müssen!
Saving Hackbarth´s
Community
DE

Saving Hackbarth´s

Ein Stück authentisches Berlin bewahren
rettetdascoellner
Event
DE

rettetdascoellner

Wir haben viel gegeben, um zu überleben, ihr habt viel gegeben, damit wir überleben. Der Staat hat viel gegeben damit alle überleben, aber leider reicht es nicht! Zum April sind wir am Ende &...