Crowdfunding beendet
Endlich ein Unverpacktladen in Neuss! Wir Neusser haben schon längst die Zeichen der Zeit gesehen und wollen sparen: Sparen an Verpackung, sparen an Müll, sparen an Ressourcen. Für uns, unsere Welt, unsere Zukunft und insbesondere für unserer Kinder und Enkel. Wir wollen es mit "Pickepacke Unverpackt" ermöglichen: Einkaufen von sowohl Lebensmitteln als auch Drogerieartikeln ohne zusätzliche Endverbraucherverpackung wie auch Zero Waste Artikeln, die Müll vermeiden oder stark reduzieren.
7.250 €
Fundingsumme
123
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 PICKEPACKE UNVERPACKT Neuss
 PICKEPACKE UNVERPACKT Neuss
 PICKEPACKE UNVERPACKT Neuss
 PICKEPACKE UNVERPACKT Neuss
 PICKEPACKE UNVERPACKT Neuss

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.05.20 09:43 Uhr - 07.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2020
Startlevel 6.000 €

Mit diesem Betrag können wir eine Nussmusmaschine und eine Getreidemühle anschaffen.

Kategorie Umwelt
Stadt Neuss

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Um einen Unverpacktladen in Neuss.
In unserem Laden werden unsere Produkte fast alle ohne Verkaufsverpackungen für den Kunden angeboten. Produkte, die im Einzelhandel üblicherweise verpackt sind, werden uns von Lieferanten in Großgebinden angeliefert und im Laden lose in Spendersystemen angeboten. Dadurch wird grammgenaues Einkaufen ermöglicht und Plastik sowie anderer Verpackungsmüll für Kunden weitestgehend vermieden.

Kunden bringen eigene Aufbewahrungsbehälter mit und befüllen diese mit den gewünschten Produkten. Aufbewahrungsartikel können Dosen, Einmachgläser, Beutel und Eimer sein. Falls jemand mal keine Behälter dabei hat, können diese auch bei uns erworben werden.
Nachhaltige Produkte, die (aktuell) nicht lose angeboten werden können oder dürfen , werden in Glas angeboten. Dabei versuchen wir auf Mehrweglösungen zurück zu greifen.
Damit unsere Kunden ganz frisches Nussmuss selbst herstellen können, möchten wir eine Nussmussmaschine bereitstellen, die zusätzlich Glasverpackungen einspart.
Um die wertvollen Inhaltsstoffe des ganzen Getreidekorns möglichst lange bewahren zu können, möchten wir eine Getreidemühle anschaffen, in der die Kunden ihr Vollkornmehl frisch mahlen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten allen Neusser Bürgern und Besuchern unserer schönen Stadt verpackungsfreies, biologisches und möglichst regionales Einkaufen ermöglichen. Bei uns sollen regionale und nachhaltige Unternehmen einen Platz finden, um ihre Produkte zu vermarkten. Kurze Wege, keine Anonymität und die Förderung des Einzelunternehmertums ist unsere Mission. Zusammen in der Region für die Region!

Unser Laden bietet denjenigen,

- die weniger Plastik- und Haushaltsmüll produzieren wollen und
- somit einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten möchten,
- die nachhaltigere Bewirtschaftung unserer landwirtschaftlichen Flächen für wichtig empfinden,
- die den Wert von gesunden Lebensmitteln erkannt haben und Lebensmittel nicht wegschmeißen möchten,

einen Ort dies beim Einkauf ihres täglichen Bedarfs bei gutem und freundlichem Service umzusetzen.

Und wem das nicht reicht, der kann sich nach dem Einkauf einfach über seine ordentlichen Küchenschränke freuen und muss weniger oft den Müll rausbringen :-)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Bist Du gegen die großen Mengen an Verpackungsmüll?

Bist Du gegen den Abtransport von Plastikmüll ins Ausland?

Findest Du es falsch, dass Menschen im fernen Ausland auf und an unserem Müll leben müssen?

Kannst Du die Bilder von Müll in den Meeren, unserer Umwelt, und in Tiermägen nicht mehr sehen?

Bist Du für die Ressourcenschonung, die durch die Reduzierung der Verpackungsproduktion die logische Konsequenz ist?

Bist Du für den Erhalt der Umwelt und unserer Tier- und Pflanzenwelt?

Bist Du für die Nutzung von Mehrwegsystemen?

Bist Du für die Belebung und den Erhalt einer lebenswerten Stadt?

Möchtest Du einem motivierten und kompetenten Startup-Team unter die Arme greifen?

Willst Du mit uns die Welt verändern, und in Neuss anfangen?

Wenn Du eine oder mehrere Fragen mit „ja“ beantworten kannst, dann lohnt es sich uns zu unterstützen und im Gegenzug ein tolles Dankeschön zu erhalten.

Wir danken Dir von Herzen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Betrag des ersten Fundingziels kaufen wir die Nussmusmaschine und die Getreidemühle. Das was wir darüber hinaus erhalten, investieren wir in weiterer Produkte, die wir euch anbieten können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Gründerin:
Ich heiße Ramona, bin 33 Jahre alt und habe fast 10 Jahre im Lebensmittelhandel gearbeitet. Erst bei einem Großhändler für Biolebensmittel und dann bei einem großen Einzelhandelskonzern. Nun möchte ich mich persönlich stärker für die Umwelt einsetzen und enger mit Kunden arbeiten. Ich möchte Alternativen schaffen, um viel mehr Personen eine nachhaltige Lebensweise zu ermöglichen. Dabei in der eigenen Heimatstadt anfangen. Ich kann es kaum erwarten bis es endlich los geht!

Gründungsunterstützer:
Mein Name ist Viktor, ich bin 32 Jahre alt und bin mit Ramona verheiratet. Ich bin seit ca. 10 Jahren im Forschungszentrum Jülich beschäftigt. Seit ebenfalls 10 Jahren interessiere ich mich für Tier- und Umweltschutz als auch für bewusste Ernährung. Nun möchte ich mich mit „PickePacke Unverpackt“ aktiver für die Themen im Bereich des Umweltschutzes einsetzen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
PICKEPACKE UNVERPACKT Neuss
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren