Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
PizzaFlizza
Wie wär's, wenn nicht du in die Pizzeria gehn, sondern die Pizzeria zu dir kommen würde? PizzaFlizza möchte genau das sein... eine mobile Pizzeria, die auf allen möglichen Veranstaltungen auftanzt, mit Holzofen, professionellen Pizzabäckern und Qualitätsprodukten.
Meran
7.265 €
6.500 € Fundingziel
24
Fans
44
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 PizzaFlizza

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.06.16 11:48 Uhr - 07.08.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2016
Fundingziel 6.500 €
Stadt Meran
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Um Pizza. Aber vor allem ums Pizzabacken. Denn nicht allein das Produkt steht hier im Vordergrund, sondern vor allem das ganze Drum und Dran. PizzaFlizza soll bei allen möglichen Veranstaltungen als komplette Pizzeria auftreten. Die Gemütlichkeit des brennenden Holzofens, das lebhafte Treiben der Pizzabäcker und die veranstaltungsbezogene Gestaltung der Pizzas sollen für jede Veranstaltung einen außergewöhnlichen Beitrag leisten. Um unseren bereits bestehenden semi-mobilen Pizzaofen zu einer wirklich mobilen Pizzeria zu machen, haben wir ein System entwickelt, das nur noch darauf wartet, umgesetzt zu werden.

Zur Veranschaulichung ein möglicher Einsatz von PizzaFlizza:

Nehmen wir an Helga und Hubert wollen heiraten und haben dafür PizzaFlizza bestellt.
15 Uhr: PizzaFlizza fährt ein. Er wird an geeigneter Stelle aufgebaut und der Ofen schon mal eingefeuert, damit er rechtzeitig auf Betriebstemperatur kommt. Während der Ofen vorheizt, werden der Arbeitsbereich, Kochutensilien und Zutaten vorbereitet...
18 Uhr: Die Partygäste sind so langsam alle eingetrudelt, der Ofen hat über 300 Grad erreicht, die Zutaten sind alle schön zubereitet und die Pizzaioli bereit zur Bestellungsaufnahme. Die ersten hungrigen Gäste kommen vorbei, schauen sich die Auswahl der Zutaten an und lassen sich vom Pizzaiolo beraten. Soll es etwas Klassisches oder eher etwas Ausgefallenes sein? Vielleicht erst mal eine kleine klassische Pizza zum Auftakt, man kann ja später noch was anderes probieren...
19 Uhr: Eine große Runde sitzt an einem Tisch zusammen und die Gäste wollen nicht alle einzeln bestellen. Sie geben dem Pizzaiolo eine grobe Beschreibung ihrer Vorlieben und lassen sich überraschen. Nach einer Weile werden 3 große Pizzen, die bereits in handgerechte Stücke geschnitten sind, in die Mitte des Tisches gestellt und jeder kann von den unterschiedlichen Pizzen kosten...
20 Uhr: Die Party kommt in Schwung, der Ofen läuft auf Hochturen, er ist nun ständig mit 6 Pizzen bestückt und spuckt sie im Minutentakt aus...
21 Uhr: Überraschungsgruß aus der Küche: Die Pizzabäcker bringen dem Hochzeitspaar eine Hochzeitspizza.
22 Uhr: Der große Hunger ist vorbei, es ist bereits dunkel und das Feuer im Ofen sorgt für eine angenehm gemütliche Atmosphäre. Ein paar Leute haben sich zu den Pizzaioli gesellt und wollen ihre eigene Pizza backen. Während einer der Pizzaioli erklärt, wie man am besten den Teig mit der Hand auswalgt, sind die anderen schon damit beschäftigt, die Pizza auf die Schaufel zu bringen... gar nicht so leicht, wie's aussieht! Am Ende kommt eine etwas unförmige, aber dafür umso bessere Pizza heraus... selbstgemacht schmeckt immer noch am besten!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir lieben Parties und wir lieben Pizza. Wir möchten beides miteinander verbinden und ein außergewöhnliches Catering anbieten, das es in dieser Form noch nicht gibt.

Unsere Zielgruppe sind alle Pizzaliebhaber, die auf ihrer Veranstaltung eine besondere Atmosphäre haben wollen und Wert auf qualitativ hochwertige Speisen legen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir haben bereits vor einigen Jahren begonnen, einen mobilen Pizzaofen zu bauen und haben die Konstruktion immer wieder verbessert.
Wir haben nun einige Erfahrung gesammelt, haben auf verschiedenen Veranstaltungen Pizza gemacht und anhand der vielen positiven Erfahrungen gesehen, wie erfolgreich das Konzept ist. Der Pizzaofen sorgt überall für große Begeisterung, ob auf Straßenfesten oder auf Privatparties.
Wir haben das Konzept nun so weit entwickelt, dass PizzaFlizza ohne großen Aufwand jederzeit eingesetzt werden kann. Jeder, der das Projekt unterstützt, trägt dazu bei, das regionale Angebot an Caterings um eine besondere Art der Gastronomie zu erweitern und hat die Möglichkeit, auch selbst die Bekanntschaft mit PizzaFlizza zu machen

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wie bereits erzählt, haben wir die Konstruktion des mobilen Ofens schon mehrfach weiterentwickelt, haben es aufgrund des geringen Budgets bis jetzt jedoch nicht geschafft, ein wirklich effizientes System zu bauen. Der Transport und Aufbau war immer sehr umständlich, weshalb es nur allzu selten zum Einsatz kommen konnte.

Wir haben bereits einen Transporter und einen Anhänger.
Wenn das Fundingziel erreicht wird, möchten wir das Geld dazu nutzen, unser neu entwickeltes System zu bauen, einen größeren Ofen zu kaufen, der genügend Kapazität auch für größere Veranstaltung hat, sowie einen Arbeitsbereich schaffen, der zusammen mit dem Ofen ein einheitliches Ganzes ergibt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Michael Fuchs
Roman Fuchs
Besay Mayer
Mati Mayer
Damian Pertoll
Lucas Recchione

Wir sind ein Freundeskreis, der schon immer gerne Veranstaltungen organisiert hat. Als Michael, der seit Kindheit begeistert Pizza macht, von der Scoula Italiana Pizzaioli erfuhr, hat er sich sofort für eine Ausbildung angemeldet und einen Ofen gekauft. Seitdem hat es bereits jede Menge Pizza und jede Menge Spaß gegeben. Wir wollen mit Pizzaflizza nun auch viele andere Leute daran teilhaben lassen.

Impressum
PizzaFlizza
Michael Fuchs
Pflanzensteinstraße 2b
39012 Meran Italien

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.906.245 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH