Crowdfunding beendet
Das Platzhirsch Festival ist ein Kulturfestival in der Duisburger Innenstadt. Seit 2013 helfen über 100 Volunteers das dreitägige Programm rund um den Dellplatz mit über 100 Veranstaltungen in ca. 20 Locations durchzuführen. Die Außenbühne ist für die Besucher gratis und ist mit einem spannenden Bühnenprogramm und einem abwechslungsreichen Angebot aus Food- und Non-Food-Ständen das Herz des Festivals. Es gibt Musik, Kunst, Theater, Literatur, Kinderprogramm und vieles mehr.
23.330 €
Fundingsumme
186
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Platzhirsch Festival 2017
 Platzhirsch Festival 2017
 Platzhirsch Festival 2017
 Platzhirsch Festival 2017
 Platzhirsch Festival 2017

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.07.17 08:50 Uhr - 13.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1. - 3. September 2017
Startlevel 20.000 €
Kategorie Event
Stadt Duisburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

EINE URBANE LICHTUNG FÜR ARTENVIELFALT SCHAFFEN
In Zeiten der kulturellen Rodung unseres Reviers besetzt der PLATZHIRSCH zum fünften Mal den Dellplatz in der Duisburger Innenstadt und steht für ein alternatives Festival, das einerseits eine musikalische Bresche schlagen, andererseits diese mit einer Bandbreite spartenübergreifender kultureller Events verbinden will, um die freie Szene zu fördern und die Stadt aus der Mitte heraus zu beleben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

FÜR ALLE, DIE AUF DER PIRSCH SIND
- nach Quellen abseits des Mainstreams -

Das PLATZHIRSCH ist ein Festival aller Arten (Musik, Literatur, Theater, bildende Kunst, Kinderprogramm, uvm.) für alle Arten (ob ausgewachsen oder Rehkitz, lokaler Bestand oder auf Wanderschaft, Nachteulen und Sonnenanbeter). Lokale und (inter-) nationale Künstler verschiedener Sparten und Stile bevölkern die frei zugängliche Außenbühne und über 15 weitere Spielstätten und machen aus dem dreitägigen Programm eine ausgewogene und überraschende Futtermischung. Live-Bands auf dem Platz und in der Kirche, Singer-Songwriter in Bars, DJ-Sets in Clubs, Lesungen in Galerien und Ateliers, Theater und Performances in unterschiedlichen Locations - jeder kann sich nicht nur seine Rosinen herausspicken, sondern sich auch auf den Geschmack des Außergewöhnlichen bringen lassen. Sonntag ist ausgeschriebener Familientag mit Brunch und einem Kinder- und Jugendprogramm, das wir weiter zu einer Plattform für die Sprößlinge ausbauen möchten, um unserem künstlerischen Nachwuchs die Möglichkeit zu geben, selbst erarbeitet Projekte auf die Bühne zu bringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

WIE ES IN DEN WALD HINEINSCHALLT, SCHALLT ES WIEDER HERAUS
Jeder, der die Situation in den Ruhrgebietsstädten kennt, kann sich vorstellen, dass ein solches Projekt nur schwer ohne Unterstützer verwirklicht werden kann.
Einer der Grundsätze des PLATZHIRSCHES ist die Mitgestaltung des Stadtlebens durch die Menschen der Region. Je mehr Input wir erhalten, je mehr Gemeinschaft entsteht und informierter und vernetzter wir sind, desto mehr von Euch können wir in das Festival einfließen lassen. Unser Team arbeitet zu 100% ehrenamtlich und hat leider nur ein geringes Budget zur Verfügung, daher benötigen wir jede finanzielle Hilfe, um den PLATZHIRSCH am Leben zu halten.
Zudem benötigen wir eine finanzielle Planungssicherheit um nach dem Festival bereit sein zu können, das folgende Jahr in Angriff zu nehmen und frühzeitig in die Booking-Offensive gehen zu können.

An dieser Stelle möchten wir außerdem Dank aussprechen an alle, die uns bisher nicht nur finanziell, sondern auch moralisch, kreativ und tatkräftig unterstützt haben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

FÜTTERUNG
Auch Künstler und Kulturschaffende müssen sich ihre Brötchen verdienen. Außerdem brauchen sie angemessene Technik und professionelles Marketing um Euch zu erreichen. Für die Gestaltung dieses Zusammentreffens braucht das Festival eine Infrastruktur, die Euch gibt, was Ihr braucht. Mit Eurer Unterstützung ermöglicht Ihr den qualitativen und quantitativen Ausbau des Programms, denn überregional bekannte Künstler bringen auch mehr Aufmerksamkeit für die freie Szene.

Mit allen Einnahmen aus Tickets, Getränkeverkauf, Essensverkauf, Crowdfunding, Merchandise und Spenden stemmen wir den riesigen Finanzierungsaufwand für das Festival:
Gagen, Technik, Genehmigung, Toiletten, Künstlerverpflegung, Unterkünfte, Reisekosten, Druckkosten, Materialkosten, Werbekosten, uvm.

Alle Teammitglieder und Volunteers arbeiten 100%ig ehrenamtlich und unentgeldlich.

Wer steht hinter dem Projekt?

MIT GEHÖR UND GEHÖRN
Der Verein „Kultursprung e.V.“ entstand 2012 aus einem Zusammenschluss engagierter Bürger - darunter Kulturschaffende, Gastronomen, Einzelhändler uvm., die sich zur Aufgabe gemacht haben, in der vom oft besungenen „Kultursterben“ befallenen Innenstadt Duisburgs neue Töne anzuschlagen. Das Team folgt dem Ruf nach frei zugänglicher, alternativer und mitbestimmter Kultur und setzt sich ehrenamtlich für das Ermöglichen und den Erhalt einer solchen ein. Der PLATZHIRSCH ist das bislang größte Projekt des Vereins, der in Kooperation mit lokalen Akteuren und freiwilligen Helfern den Sommer in der Stadt abwechslungsreicher machen will.

http://www.kultur-sprung.de/

Unterstützen

Teilen
Platzhirsch Festival 2017
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren