Es ist Zeit für ein neues Online-Magazin. Lest Stadt-Geschichten und Storys aus Plauen, die im Tagesgeschäft der Medien liegen bleiben. Artikel und Berichte, die Vergessenes ausgraben, Neues entdecken, Plauens Geschichte aufarbeiten und Hintergründe liefern. Weniger Anzeigen und guter Lokaljournalismus mit Tiefe und Mehrwert. Dazu benötigen wir ausgebildete Redakteure und Fotografen. Doch das kostet Geld. Ein großes Ziel, dass wir mit Eurer Hilfe schaffen.
387 €
Fundingsumme
11
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Dieses Mal hat es nicht geklappt. Ich feiere das Projekt für den Mut und alle Lernmomente.