Crowdfunding beendet
Unser Pleta Geschirr steckt in Nepal fest. Im letzten Jahr konnten wir alle unsere 13 Arbeitsplätze in Nepal sichern und weiter plastikfrei produzieren. Doch der Transport eines Containers kostet pandemiebedingt nun 3 Mal so viel als zuvor. Das können wir nur mit Dir gemeinsam stemmen. Komm mit an Board.
9.741 €
Fundingsumme
176
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
15.05.2022

Ankunft des Containers !!!

Paul Harazim
Paul Harazim2 min Lesezeit

Liebe Community, liebe Leute!
Wir melden uns zurück aus einer sehr verrückten Zeit, die überschattet ist von vielen traurigen und auch dunklen Situationen die auch unseren Container beeinflusst haben. ENDLICH ist der Container angekommen. Wir schreiben den 03.Mai 2022.
Kurz ein Sprung in die Vergangenheit, im Januar waren Adem und ich in der Produktion in Jhapa und haben am 15.01 den Container auf die Reise geschickt. Am 17.01 war der Container über die Grenze von Indien und verzollt worden. Anschließend fährt er per LKW nach Kolkata Port. Der Ort heißt ein wenig anders aber wenn man auf der Karte schauen möchte ist Kolkata die Richtung.
Dann hört man erstmal nichts von so einem Container. Man weiß ja, dass er ungefähr 2 Monate auf der Reise sein wird.
Unser erstes Ankunftsdatum das uns genannt wurde war der 16. März. Der Container ist natürlich nicht am 16. März wie genannt im Hafen eingelaufen und wir haben angefangen nachzuforschen. Auf dem Weg eines Containers gibt es weitere Umschalgsplätze an denen die Container weiter verladen werden. So ein Platz für uns ist Colombo die Hauptstadt von Sri Lanka. Dort war unser Container satte 3 Wochen. Einfach so! Das hat die erste große Verspätung bewirkt, also nochmal 4 Wochen warten. 18.04 war der neue Termin. Aber am 29.03 war unser Container dann doch irgendwie in Antwerpen - eine ganze Woche lang - mann muss sich das vorstellen? der Container steht 200km weit weg und niemand sagt bescheid. Dann die Horror- Nachricht der Container ist auf dem Weg nach Malta? Malta ? Moment mal ? Das ist doch zwischen Europa und Afrika ? Auch hier verbrachte der Container einige Tage. Wir haben jeden Tag mit anderen Leuten telefoniert, heraus gekommen ist, dass der Subunternehmer vom Subunternehmer den Subunternehmer falsche Informationen zur Verfügung gestellt hat. Leute es war ein Bangen! Jeden Tag neue Nachrichten. Die Tage verstrichen, mittlerweile hatten wir schon den zweiten Container in Nepal fertig produziert, bis dann die gute Nachricht eintraf: ER KOMMT ! AM 03.Mai !
Dieser Container war also 106 Tage unterwegs.
CRAZY!
Wir danken alle die an unserem Crowdfunding teilgenommen haben, Ihr seid tolle Menschen, wir danken der Schreinerei Görg die uns immer den Gabelstapler und die Männer zur Verfügung stellt, Wir danken Thomas und dem Team Naturpott Borkenberge und allen die Pleta unterstützen ! WE LOVE TO ENTERTAIN YOU !
Auf eine plastikfreie Welt !
Euer Pleta Team !

27.12.2021

Danke

Laura Schwenk
Laura Schwenk1 min Lesezeit
Teilen
Pleta - Die BlätterRetter
www.startnext.com

Finden & Unterstützen