<% user.display_name %>
Wir wollen gemeinsam ein Filmfest im Leipziger Osten feiern – und haben es Polyloid genannt. „Viele Filme“ könnte der Name übersetzt werden. Dahinter stehen auch die Menschen mit ihren vielfältigen Lebens- und oft auch Leidensgeschichten, die hier wohnen. Filme erzählen solche Geschichten mal lustig, mal spannend, auch dramatisch und manchmal auch ein bisschen über uns selbst. Wir wollen keine Filmgeschichte schreiben, aber Geschichten aus vielen Ländern mit Filmen erzählen.
3.033 €
4.000 € 2. Fundingziel
49
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich