position – eine partizipative Installation
10 Kunstwerke, 10 Orte, 10 Hörer, 1 Raum – viele Positionen. Der Kunst liegt die Freiheit des Denkens zu Grunde. Den Mut zur eigenen Meinung – wenn man einem Kunstwerk begegnet – haben allerdings viele nicht. Jeder hat eine Ansicht, sollte zu dieser stehen und sollte sie vor allem auch aussprechen dürfen. In unserer interaktiven Installation »position« wollen wir Betrachter zur Meinungsäußerung ermutigen. Uns ist es wichtig, dem Publikum Angst zu nehmen und zum freien Austausch anzuregen.
5.019 €
Fundingsumme
120
Unterstützer:innen