One man's garden is another man's house
Die Künstlergruppe possible.movement beschäftigt sich seit vier Jahren mit den Schnittstellen zwischen den Kunstformen Choreografie, Zeichnung und Komposition. Gemeinsam sucht die Gruppe nach einer Sprache zwischen den verschiedenen Künsten. Dabei stehen die Erforschung des Zusammenhangs zwischen Körper, Klang und graphischer Linie und zwischen Komposition, Improvisation und Notation im Zentrum. possible.movement ist eine Kooperation zwischen den Künsten.
600 €
600 € Fundingziel
16
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 One man's garden is another man's house
 One man's garden is another man's house
 One man's garden is another man's house
 One man's garden is another man's house
 One man's garden is another man's house

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.04.13 09:27 Uhr - 27.06.13 23:59 Uhr
Fundingziel 600 €
Kategorie Kunst
Stadt Berlin
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

Zughafen Stattstrand 20.20
Event
DE
Zughafen Stattstrand 20.20
Ein Freiluftprojekt in Zusammenarbeit zwischen Zughafen Erfurt, Engelsburg Erfurt und Foodcraft Catering zur Erhaltung der Erfurter Kultur
2.468 € 25 Tage
Tresor Never Sleeps
Musik
DE
Tresor Never Sleeps
Hilf Tresor durch die Pandemie, indem du an der Tresor Never Sleeps-Kampagne teilnimmst.
60.681 € 12 Tage
SUPPORT YOUR LINKES ZENTRUM
Community
DE
SUPPORT YOUR LINKES ZENTRUM
Gemeinsamer Spendenaufruf linker und antirassistischer Zentren in Frankfurt am Main
17.223 € (57%) 52 Tage