Wir haben ein Kollektiv ins Leben gerufen, das dir demnächst Kunst und künstlerische Designs auf fairen Textilien und hochwertigen Papieren anbieten will. Wir arbeiten völlig transparent, solidarisch und offen für alle. Mach mit und hilf uns zu zeigen, dass es möglich ist, Unternehmen anders zu denken. Profitmaximierung ist Quatsch, unsere Klamotten sollten nicht von Sklaven genäht werden, Künstler*innen gehören unterstützt und auf Augenhöhe arbeitet es sich doch am schönsten <3
11.199 €
Fundingsumme
178
Unterstützer:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
21.06.2021

Neue Website, neues Design und ein neues Kapitel

Lukas Böhm
Lukas Böhm1 min Lesezeit

Da sind wir wieder. Verzeiht die Stille, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben. Wir haben euch nicht vergessen.

Unsere Website erstrahlt mit neuem Logo im neuen Glanz. Endlich können wir euch einen großen Teil der Funktionalität anbieten, die Prints of the People als solidarische Plattform für wirklich fairen und ökologischen Druck einmal haben soll.

Wir haben neue Künstler und Künstlerinnen für uns gewinnen können und sind selbst ganz begeistert davon, welche ausgefallenen, neuen Motive sich jetzt auf unserer Website tummeln.

Außerdem gibt es jetzt regelmäßig einen besonderen Print of the Week direkt auf unserer Landingpage, mit dem wir in Zukunft einzelne Künstler*innen und Initiativen besonders unterstützen können.

Den Anfang machen wir aber mit einer euch bereits bekannten Initiative: Uns! Das Design dazu trägt unser Mitglied William auf unseren neuen Fotos auch begeistert zu Schau.

Ihr findet das Shirt und unsere neue Website hier:
https://www.printsofthepeople.com/produkt/love-is-love/

Schaut also vorbei und stöbert in unserer neuen digitalen Heimat. Wenn ihr noch Gutscheine habt: Löst sie ein. Wenn ihr noch Fragen habt: Schreibt uns!
Wir freuen uns!

Eure People hinter Prints of the People

Impressum
Prints of the People
Lukas Böhm
Münsterstraße 88
44145 Dortmund Deutschland

Ich habe mit Dimitrios mal eine UG gegründet, die wir gerade nicht nutzen und über die wir jetzt erstmal der Einfachheit alles laufen lassen. Wir wissen noch nicht, ob es mehr Sinn macht, die UG später umzubenennen oder einfach eine neue zu gründen, mal sehen.