Crowdfunding beendet
Prinzessinnengarten
Der Prinzessinnengarten muß bleiben! Hunderte von Freiwilligen haben mitten in Berlin eine verwahrloste Brache in einen blühenden Garten verwandelt. Diese einzigartige Oase ist bedroht. 30 000 Menschen unterstützen unsere Kampagne "Wachsen lassen!", um den Garten zu erhalten. Mit Eurer Hilfe gilt es jetzt, den Boden für eine Zukunft des Prinzessinnengartens zu bereiten. Setzen wir ein Zeichen für Freiräume in der Stadt: Wir brauchen nicht nur einen, wir brauchen viele Prinzessinnengärten!
24.635 €
Fundingsumme
573
Unterstütz­er:innen
11.01.2013

Unterstütze das Crowdfunding für den Prinzessinnengarten!

Sve Net
Sve Net1 min Lesezeit

Die Zukunft des Prinzessinnengartens am Moritzplatz sah noch nie so gut aus. Das Grundstück soll wieder in den Besitz des Bezirks übergehen. Das sind gute Nachrichten, aber damit ist es noch nicht getan!

Wir müssen beweisen, dass der Garten das Beste ist, was Kreuzberg passieren kann, damit wir einen neuen, langfristigen Mietvertrag bekommen. Für das Jahr 2013 planen wir eine modellhafte Bürgerbeteiligung zur Gestaltung der Zukunft des Gartens am Moritzplatz.

Aktuell haben uns schon 172 Supporter über 5000€ zugesagt, um gemeinsam die Zukunft des Prinzessinnengartens am Moritzplatz zu gestalten. Auch du kannst auf startnext mitmachen!

Als Dankeschön haben wir zum Beispiel einen Pflanzkalender oder eine persönliche Beetplanung für Dich. Und ab dem Frühjahr kannst du selbst vor Ort dabei sein und den Garten wieder wachsen sehen.

Deinen Ideen sind gefragt! Sag uns, was du dir im Garten wünschst, auf unserer Pinnwand auf startnext.

Werde Teil der Gemeinschaft, der sich schon 30.000 Leute angeschlossen haben. Wir danken Euch für eure gewaltige Unterstützung!


Euer Prinzessinnengarten-Team

Teilen
Prinzessinnengarten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen