Der Mellowpark in Berlin-Köpenick steht mit seinen Rampen, nationalen und internationalen Wettkämpfen für BMX in Deutschland. Mit dem Umzug 2010 verlor er jedoch sein Herzstück, den BMX-Park. Nun soll ein BMX-Superpark am Standort an der Wuhlheide entstehen, der sowohl für alle Rampenfreunde als auch für zukünftige Olympioniken gedacht ist. Mit eurer Unterstützung bekommen wir, die Mellow-Crew, den Eigenanteil für den Bau des Parks zusammen und machen Berlin zur BMX-Hauptstadt Europas.
177.159 €
Fundingsumme
1.027
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!