Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Q.O.P.A - Kurzfilm
Q.O.P.A ist ein Kurzfilm von Studenten der Medienakademie in München. Ein Astronaut fliegt durch die unendliche Weite des Weltraums, um einen Planeten zu erreichen und Forschungen anzusetzen. Doch ohne schlimmere Folgen zu erahnen, geht seine Expedition auf dem Planeten nicht so aus, wie es gedacht war, Turbulenzen treten auf. Die Situation spitzt sich zu und...
München
1.511 €
1.500 € Fundingziel
48
Fans
10
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Q.O.P.A - Kurzfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.06.13 17:55 Uhr - 18.08.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 1.500 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Q.O.P.A ist ein 7-10 minütiges Kurzfilmprojekt von Studenten der Medienakademie in München.
Ein Astronaut, allein an Bord eines eher veralteten Raumschiffs begibt sich auf einen verlassenen Planeten, der ihm bisher nicht bekannt war. Angekommen bemerkt er, dass dieser Planet nicht dem entspricht, was er sich vorgestellt hat. Trotz allem erkundet er den Planeten und gerät aber durch ein nicht vorhersehbares Ereignis in eine nicht zu bestreiten sehr gefährliche Situation.


Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die richtige Wirklichkeit ist (Hilde Domin).
Ein Zitat der bekannten deutschen Schriftstellerin, das sich gut auf die These unseres Films bezieht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist zum Einen das Erschaffen einer Science Fiction Welt nach unseren Vorstellungen. Da das Genre des Science Fiction in Deutschland leider etwas in den Hintergrund geraten ist, wollen wir einen Anfang setzen und diesen wieder neu aufleben lassen.

Zum Anderen wollen wir die Teamarbeit in unserer Crew weiter vertiefen, neue Erfahrungen sammeln und somit die Qualität stetig verbessern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind Studenten ganz am Anfang unserer Karriere und haben zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht die Möglichkeiten, solch einen Film aus eigenen Händen auf die Beine zu stellen.

Wie schon erwähnt, finden wir, dass aus dem Science Fiction hier in Deutschland noch lange nicht das Potential ausgeschöpft wurde, das es eigentlich hätte. Wir wollen dies ändern und dem Ganzen wieder ein Start ins Leben versetzen.

Ein Projekt, das neben eindrucksvollen Bildern eine spannende Story birgt, die den Zuschauer bis zum Ende nicht die These des Films erahnen lässt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung geht das gesamte Geld an die Produktionskosten dieses Films.

Darunter befinden sich:
- technisches Equipment (Kamera, Licht, Zubehör)
- Kostüme
- Aufwandsentschädigungen
- Nebenkosten (Strom, Benzin, etc.)

Die Crew verzichtet auf den Erhalt einer Gage. Eure Unterstützung fliest also direkt in die anfallenden Kosten dieser Produktion.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen Regie- und Kamerastudenten aus dem 2. Semester der medienakademie in München.
Für uns ist es eines der ersten Kurzfilme, die wir Studenten zusammen im Team realisieren wollen, um dadurch möglichst viel Erfahrung sammeln zu können und dem Science Fiction der heutigen Zeit unseren Look zu verleihen.

Produktion: Benjamin Rausch, Johannes Kraller, Christian Sobottka
Regie + Kamera: Michael Graeter, Julian Bubeck

Hier findet ihr die Links zu den zuvor erstellten Filmen von Michael Graeter:

http://www.youtube.com/watch?v=71d_n_tvyTA

http://www.youtube.com/watch?v=dXDDavfGwng

Es würde uns freuen, wenn ihr uns auch auf unserer Homepage besucht. Finden könnt ihr diese unter folgendem Link:

http://qopa-film.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.169.409 € von der Crowd finanziert
5.390 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH