Crowdfunding beendet
Questlog steht für nachhaltige Reisefreude: Vorfreude, Nachfreude und Zwischenfreude. Damit Deine Reisen ihre inspirierende Wirkung lange entfalten können. Questlogs sind Aufbewahrungsorte für all die kleinen Andenken, die man oft auf Reisen sammelt. Auf der Vorderseite kannst du deine eigene Route markieren. Dadurch werden sie zum Anker für deine Reisegefühle. Sie bringen die positive Stimmung aus dem Urlaub mit ins Wohnzimmer und halten die schönen Erlebnisse im Alltag präsent und zugänglich.
7.194 €
Fundingsumme
74
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen
 Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen
 Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen
 Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen
 Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.06.21 13:25 Uhr - 31.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August/September
Startlevel 7.000 €

Werkzeugkosten, Materialkosten für die erste Serie, Kampagnenkosten fürs Crowdfunding.

Kategorie Design
Stadt Lörrach

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Um das langfristige und nachhaltige genießen von Reisen und die Verlängerung der positiven Urlaubsgefühle durch achtsames Erinnern.

Questlogs bieten einen angemessenen Aufbewahrungsort für die kleinen Andenken die viele auf ihren Reisen sammeln: Tickets, Bierdeckel, Hotelkarten, Kieselsteine. Diese unscheinbaren Schätze fristen ein staubiges Dasein in Millionen Schubladen und Schachteln.
Für aussenstehende oft nicht von Müll zu unterscheiden, sind diese Kleinigkeiten oft mit sehr persönlichen Geschichten verknüpft und haben die Kraft, uns augenblicklich zurück in die Ferne zu transportieren.

Mit Questlog kann man diese Erinnerungsanker geordnet, zugänglich und präsent aufbewahren. Das Questlog kann mit der persönlichen Reiseroute individualisiert werden und die darin aufbewahrten Kleinigkeiten dienen als Ausgangspunkt für Erfahrungsaustausch und Tagträumereien.

Jeder Blick auf das Questlog ist wie ein Mikrourlaub, erfrischend wie den kleinen Zeh ins Meer zu dippen oder in den Bergen tief durchzuatmen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Questlogs sind für alle die gerne Reisen, sei es durch die Hinterhöfe der eigenen Stadt oder über alle Kontinente der Erde.

Questlogs sollen dabei helfen, Urlaubsgefühle in den Alltag zu verlängern. Indem die Erinnerungen nach der Reise mit dem Questlog als physischem Anker zugänglich und präsent bleiben, wird das Reisen an sich entschleunigt. Die Präsenz der schönen Momente erzeugen Dankbarkeit und fördern Achtsamkeit.

Ausserdem ermöglichen die Questlogs ein nachträgliches Eintauchen in vergangene Reisen. Durch gezieltes Erinnern, Austauschen und Anknüpfen können ganz neue Aspekte von Erlebnissen erforscht und nachträglich erlangtes Wissen in das Erlebte integriert werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Reisen ein menschliches Bedürfnis und gerade das vergangene Jahr hat gezeigt wie große die Sehnsucht nach dem Reisen sein kann.
Mit Questlog setzt man dabei ein Zeichen für Qualität und Tiefe, damit die positiven Effekte des Reisens lange über die Dauer des physischen Unterwegseins hinaus anhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir stellen jede Menge einzigartige Questlogs für Euch her und schaffen mit unserem kleinen Unternehmen einen großen Sprung nach vorne.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Frederic und habe Questlog 2017 in München gegründet, nachdem ich die Idee zwei Jahre im Hinterkopf mariniert hatte.
Ich bin selbst während dem Studium viel gereist und habe schon immer kuriose Dinge gesammelt (zB über 500 Radiergummis).

Inzwischen stelle ich das Produkt in einem Coworking Space in meiner Heimatstadt Lörrach her. Seit diesem Jahr habe ich Unterstützung von Eveline, die sich um Social Media kümmert.

Mein Vater hilft mir oft dabei, die Bestellungen rechtzeitig abzuarbeiten und meine Mutter sorgt dafür, dass meine Texte immer den richtigen Ton treffen und kein Komma fehlt. Ohne ihre Unterstützung wäre das Produkt nie Wirklichkeit geworden.

Projektupdates

06.07.21 - Entdecke die Questlog Vielfalt mit unserem...

Entdecke die Questlog Vielfalt mit unserem Konfigurator

Unterstützen

Kooperationen

Nadine Jentz - Systemische Beraterin

„Ich nutze Questlogs für meine Klient*Innen als Transfer in den Alltag um das Gesagte nicht aus dem Blick zu verlieren und wichtigen Ritualen, wie z. B. neuen, positiven Glaubenssätzen einen wertvollen Raum und die nötige Wertschätzung zu geben.“

Sarah Kiefer - Ordnungscoach

„Ausgestellt als Wandschmuck werden Reisen mit Questlog schnell zum Gesprächsthema. Mit einem Griff kann man Erinnerungen zurückrufen und durch die räumliche Begrenzung wählt man Andenken aus, die die stärksten und besten Emotionen hervorbringen."

Juliane Cieslik - Gedankensafari

„Für mich steuern Questlogs viel zum perfekten Urlaub bei, schließlich ist das Zurückkommen, Ankommen und Verarbeiten ein wichtiger Schritt hin zum Rundum-positiven Gesamtgefühl. Sie wecken Sonne, Abenteuer, Romantik, Dankbarkeit und Freude."

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren