Crowdfunding beendet
Wir haben eine 500qm große Halle mit etwas in die Jahre gekommenen Rampen. Diese möchten wir ersetzen und planen eine neue Skatehalle. Hierfür sind wir bereits mit IOU-Ramps in Kontakt. Dabei sollen die alten Metallrampen durch neue Holzelemente ersetzt und ergänzt werden. Der modulare Gedanke, den die Halle bereits jetzt lebt, soll dabei beibehalten werden um flexibel den jeweiligen Skateanforderungen und diversen anderen Jugend- und Kulturprogrammen Platz zu bieten.
4.700 €
Fundingsumme
75
Unterstütz­er:innen
Teilen
Unsere neue Skate-Halle im Rhein-Main-Gebiet
www.startnext.com