Wir sind das Resultat eines Zusammenschlusses von Leuten, die Lust auf Kampfsport haben, aber keinen Bock auf frauenverachtende Sprüche, antisemitische Verschwörungstheorien oder rassistische Stereotype. Wir wollen ein Gym eröffnen, in dem Diskriminierung ernst genommen und offensiv dagegen vorgegangen wird. Wir wollen Muay Thai (Thaiboxen) lehren oder lernen und dabei auch einen Raum schaffen für andere Kurse wie Yoga, Functional Fitness und Boxen.
9.764 €
Fundingsumme
189
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.

189 Unterstützer:innen

Hannah Schwarz-Wissel
Hannah Schwarz-Wissel
Nike Rohde
Nike Rohde
Sarah Steinbart
Sarah Steinbart
Vincent Jäckel
Vincent Jäckel
Elisabeth Ries
Elisabeth Ries
Moritz Klein
Moritz Klein
Martin Zeiler
Martin Zeiler
Thomas Klöppel
Thomas Klöppel
Fabian Schwabe
Fabian Schwabe
Florian Bogner
Florian Bogner
david brümmer
david brümmer
Martin Blacha
Martin Blacha
Anonyme Unterstützungen: 82