Crowdfunding beendet
Unterstütze die Finanzierung dringend notwendiger Ranger-Einsätze unserer NGO PhilinCon, um die Wilderei und Rodung im philippinischen Northwest Panay Peninsula Natural Park zu minimieren. Wir suchen auch auf diesem besonderen Weg (Startnext) Partner die die Regenwald-Ranger kurz- oder längerfristig finanzieren.
300 €
Fundingsumme
8
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Der Regenwald braucht Dich
 Der Regenwald braucht Dich
 Der Regenwald braucht Dich
 Der Regenwald braucht Dich
 Der Regenwald braucht Dich

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.02.21 14:13 Uhr - 28.02.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort nach Abschluss
Kategorie Umwelt
Stadt Bochum

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Northwest Panay Peninsula Natural Park auf der philippinischen Insel Panay ist die Heimat vieler gefährdeter, nur dort vorkommender Tier- und Pflanzenarten.

Das Problem

Während der Pandemie können viele Menschen auf den Philippinen kein Geld verdienen. Aus diesem Grund hat sich das Problem der Rodung aber auch der Wilderei im Naturpark seit Corona drastisch verschlimmert. Leider haben wir viele neue Brandrodungs- und Kahlschlagsstellen entdeckt.

Lösung

Um den Regenwald zu schützen und Wilderei und weitere Rodungen zu verhindern, ist es zwingend notwendig, dass unsere Ranger im Naturpark regelmäßig patrouillieren. Sie halten Brandstifter auf, löschen gelegte Feuer, dokumentieren und melden den Schaden. Sie dämmen auch die Wilderei ein, indem sie die Fallen der Wilderer zerstören und sie überzeugen sich zu ergeben.

Wir brauchen eure Unterstützung, um unsere Ranger regelmäßig auf Patrouille zu schicken, damit sie den Naturpark und seine Wildtiere effektiv schützen können.

Wegen Corona konnten wir leider nicht unsere Unikate wie unsere handgefertigten kupferdruck-Postkarten, handgenähte Stofftaschentücher und andere Goodies wie selbstgemachtes Deo, Badekugeln und vegane Lebervurst auf den Weihnachstsmärkten und Staßenfesten verkaufen. Damit fehlen uns ca. 1000€ Einnahmen = Spenden für PhilinCon von letztem Jahr und der Outreach zu den Leuten. Nun haben wir überlegt und Pakete für euch zusammengestellt, mit nachhaltigen,
handgemachten und neuen Goodies.

Werde Regenwald-Retter!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten Freunden und Befürwortern von PhilinCons Projekten und des Regenwaldes die Möglichkeit geben, uns in dieser Krise dabei zu unterstützen, mehr Ranger-Einsätze zu finanzieren. Damit auch die Wilderei und Rodung vor Ort auf ein Minimum zu reduzieren, bis sich die allgemeine Situation verbessert oder wir einen Partner für unsere Ranger gefunden haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unser Regenwald auf Panay ist einmalig und schützenswert, weil dort noch viel primärer Urwald existiert. In diesem leben endemische Tiere, die nur dort vorkommen, aber durch Wilderei bedroht sind. Wir machen unsere Arbeit gerne und das bereits seit über 25 Jahren und freuen uns sehr über eure Unterstützung für den Regenwald.
Mit eurer Unterstützung helft ihr denjenigen, die für den Erhalt des Regenwaldes kämpfen und ihren Familien.
Außerdem setzt ihr euch selbst dabei gegen das Artensterben und für den Erhalt des Regenwaldes ein - und werdet zu Regenwald-Helden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kosten pro Rangereinsatz
Wir decken damit die Kosten der Rangereinsätze im Northwest Panay Peninsula Natural Park und Umland. Wir zahlen die Anfahrtskosten und Verpflegung der 16 Ranger, damit sie im Wald patrouillieren.

Wir versuchen auch das Gehalt von 10 der 16 Ranger zu zahlen, damit sie und ihre Familien versorgt sind. 6 der Rangergehälter (insg. 690 £/Monat) werden von unserem Partner Bristol Zoological Society bezahlt, das reicht aber leider nicht, um (genug) Einsätze zu finanzieren.

Suche nach Ranger-Finanzierungspartner
Wir sind auf Spenden angewiesen und suchen zurzeit einen Kooperationspartner der die Gehälter von bis zu 10 Rangern für einige Zeit übernehmen kann. Ein Ranger-Gehalt kostet nur 125€ pro Monat. Unseren Rangerreport 2020 kannst auf unserer Ranger-Seite runterladen oder wir schicken ihn dir gerne zu.

Wenn wir mehr als 500€ einnehmen, würden wir einen Teil für Futter und Pflege der Wildtiere in unseren Rettungsstationen nutzen. Unsere Grundprojekte kosten ca. 1250€ jeden Monat, zuzüglich der Rangerkosten.

Wir sind anerkannt gemeinnützig und deshalb kannst du deine Spenden beim Finanzamt steuerlich geltend machen. Wir können auch Spendenquittungen erstellen, brauchen dafür aber deine Adresse.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team von PhilinCon (Philippine Initiative for Environmental Conservation) und die PhilinCon unterstützende Stiftung Vogelforschung und Artenschutz, die bei der Finanzierung von PhilinCon hilft.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Der Regenwald braucht Dich
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren