Crowdfunding beendet
Sichtbarkeit für den lokalen Handel, innovative und nachhaltige Produkte für Konsumenten. reichweite.at erzählt die Geschichten inspirierender Händler, Produzenten & Erzeuger in Österreich und schickt Verbraucher auf Entdeckungsreise in die lokale Produkt- & Unternehmenswelt. Dank der Melange aus hochwertigem Magazin, spannenden Themenboxen und digitalem Wissenstransfer entsteht ein gewinnbringendes und nachhaltiges Kreislaufsystem.
7.742 €
Fundingsumme
31
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Dieses Projekt nimmt alle wertvollen Crowdfunding Erfahrungen mit. Ich bin gespannt was als nächstes kommt.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 REICHWEITE
 REICHWEITE
 REICHWEITE
 REICHWEITE
 REICHWEITE

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.11.21 18:34 Uhr - 06.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 4 Monate nach Kampagnenende
Startlevel 40.000 €

Mit dem Geld wird die Printausgabe #1 von reichweite.at inkl. Onlinemagazin finanziert.

Kategorie Journalismus
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

reichweite.at bringt Verbraucher und Händler wieder näher zusammen. Denn im Onlinehandel boomen vor allem große Konzerne, während die vergleichsweise kleinen Händlern in Österreichs Straßen einen Kampf wie David gegen Goliath führen. Gemeinsam wollen wir ihren lokalen Produkten, innovativen und nachhaltigen Konzepten mehr Sichtbarkeit geben.

reichweite.at besteht grundsätzlich aus 2 Teilen:

1. MAGAZIN (PRINT & ONLINE)
Die Welt soll die Geschichten der lokalen Händler, Produzenten und Erzeuger in Österreich hören, lesen und sehen. Deshalb sprechen wir mit ihnen über die Anfänge, Momentaufnahmen und Zukunftspläne, lassen uns ihre Erfolgskonzepte erklären und fragen sie nach ihren Erfahrungen. Aus den Interviews erstellen wir spannende Artikel und Podcasts für das Online- und später auch für das Printmagazin. Die Medien Fotografie und Video dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

2. THEMENBOXEN
In spannenden Themenboxen können Mitarbeiter und private Konsumenten tolle, thematisch passende Produkte von lokalen Händlern, Produzenten und Erzeugern in Österreich entdecken, z.B. in einer Weihnachtsbox, einer Strandbox oder einer Partybox.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Vision von reichweite.at ist mehr Sichtbarkeit für den lokalen Handel in Österreich zu schaffen, um ein wertvolles Kulturgut zu erhalten, die inländische Wirtschaft zu stärken und Verbrauchern spannende Inspirationen beim lokalen Einkaufen zu bescheren.

Um dies zu erreichen, verfolgt reichweite.at folgende Ziele:

  • Händler und Konsumenten im digitalen Zeitalter bestmöglich miteinander zu vernetzen
  • lokalen Händlern mehr Sichtbarkeit sowie digitales Know-How für eigene Digitalisierungsprojekte zu bieten
  • den Verkauf lokaler Produkte ankurbeln
  • innovative, nachhaltige und zukunftsweisende Konzepte und Ideen aus Österreich bekannt zu machen
  • Transparenz und Einkaufsfreude für Verbraucher

reichweite.at hat also zwei Zielgruppen:
1. Händler, Erzeuger & Produzenten in Österreich
2. nationale und internationale Verbraucher

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?
  • weil wir alle Geschichten lieben
  • weil wir gemeinsam mehr erreichen als jeder für sich
  • weil der lokale Handel mehr Sichtbarkeit bekommt
  • weil Österreichs Wirtschaft profitieren kann
  • weil Verbraucher mehr über die Händler & Produkte erfahren möchten, die sie konsumieren
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld finanzierst Du die Erstellung und Sichtbarkeit des Magazins sowie den Onlineshop für die Themenboxen:

40.000€:
wir drucken die erste Ausgabe des Printmagazins und starten mit dem Onlinemagazin

65.000€:
wir produzieren zusätzlich den reichweite.at Podcast und investieren in hochwertiges Equipment (Mikrofone, Kameras, Licht etc.), damit Unternehmerinnen & Unternehmer noch besser gesehen und gehört werden.

90.000€:
wir erstellen den Onlineshop für die reichweite.at Themenboxen, investieren in mehr Reichweite für Unternehmen und organisieren die ersten Workshops für Händler, Produzenten & Erzeuger in Österreich

Was das Projekt reichweite.at im einzelnen braucht:

  • Content Erstellung: Texte, Fotos, Illustrationen, Podcasts, Videos
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Digitales Marketing: Social Media, E-Mail, Newsletter etc.
  • Software und technische Entwicklungen (CMS, Plugins, Tools, Server etc.)
  • Equipment (Kamera-, Audio- und Videoausrüstung etc.)
  • Rechtliches & Sicherheit: Markenschutz, IT-Security, Erstellung der Rechtstexte etc.
  • Kostendeckung all unserer engagierten Unterstützer
Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter reichweite stehen die drei Initiatoren Damian, Aslan und Pia sowie viele begeisterte Unterstützer, die uns helfen dieses Projekt auf den Weg zu bringen.

Wir vereinen Kompetenzen aus den Bereichen Journalismus, Fotografie, Content Marketing, E-Commerce, Digital Marketing, IT, Videografie, Podcast und mehr. Mit vereinten Kräften stärken wir Österreichs Handel im In- und Ausland.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
REICHWEITE
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren