Crowdfunding beendet
RENNRADFIEBER - warum Glück erfahrbar ist?
Was sind das für Menschen, die im Jahr mehrere tausend Kilometer auf ihrem Rennrad zurück legen? Was ist das Faszinierende an diesem schnellen Fortbewegungsmittel? Wie hat der Sport die Menschen verändert? Warum geht ein Leben nicht mehr ohne? Diese Fragen beantwortet der Film mit fünf Geschichten von fünf "Jedermännern" auf spannende und humorvolle Art.
22.341 €
Fundingsumme
281
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
22.03.2016

Neue Fundingschwelle bis 31.3.!

Oliver Kratz
Oliver Kratz1 min Lesezeit

Dank der erfreulichen Entwicklung beim crowdfunding in den letzten Tagen, habe ich mich mit meinem startnext Team beraten. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass so ein wertvolles Filmvorhaben, mit all den tollen Unterstützern, den guten Gedanken und der Vorfreude auf den Film, doch noch eine Chance verdient hat. Die Fundingschwelle stellt im Prinzip meine Schmerzgrenze dar, bei der ich mich noch im Stande sehe, den Film zu Ende zu bringen. Ich freue mich und bin sehr dankbar über diese Option und hoffe, dass alle Rennradfieber Fans diese Entscheidung mit mir teilen?!

Also lasst alle noch mal bis zum 31.3."Gas" geben, teillt diese Botschaft und drückt die Daumen!

Danke BG Oliver

03.06.2016

Update!

Oliver Kratz
Oliver Kratz1 min Lesezeit
Der Blogbeitrag ist nur für Unterstützer:innen. Anmelden
Impressum
kratzkamera
Oliver Kratz
Vörloh 12
22589 Hamburg Deutschland