Maskenpflicht und Abstandsregeln haben während der Corona-Krise unsere Interaktion mit den uns umgebenden Personen beeinflusst. So hat sich ein kollektives Bewusstsein für die Mitmenschen gebildet, welches wir mit euch in Form eines interaktiven Stadtmöbels für die Post-Pandemie-Zeit manifestieren wollen.
1.245 €
Fundingsumme
10
Unterstützer*innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
30.07.2020

Förderung durch den Kreativfonds der Bauhaus-Universität Weimar

Joscha Heitz
Joscha Heitz1 min Lesezeit

Vor dem Start der Crowdfunding-Kampagne haben wir bereits eine großzügige finanzielle Unterstützung bewilligt bekommen.
Durch die Förderung der Resonanzbank durch den Kreativfonds "Nachwuchs" 2020 der Bauhaus-Universität Weimar wird ca. 1/3 der ingsesamten Fertigungskosten gedeckt und das Fundingziel um 700€ gesenkt.