Hannah Gebhardt wird ohne Grund entlassen! Was sie nie für möglich hielt, ist plötzlich Wirklichkeit geworden: Sie hat den Fluch der Arbeitslosigkeit auf sich geladen. Plötzlich passieren merkwürdige Dinge: Sie erkennt sich selbst nicht mehr und beginnt eine seltsame Stimme zu hören. Ein mystisches Medium gibt ihr den fatalen Rat das Retnecboj aufzusuchen. Immer tiefer gerät sie in die Fänge dieses Ortes, der sie von dem Fluch befreien soll. Oder ist das Retnecboj die Quelle des Schreckens?
7.998 €
Fundingsumme
76
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.