Retro-Rechner Quartett-Spiel von Nerd Dreams
Wann hast du das letzte Mal Quartett gespielt? Wir von Nerd Dreams wollen jetzt das Quartett-Spiel wiederbeleben - diesmal aber nicht mit Oldtimern, Geländewagen oder Rennmaschinen, sondern mit RETRO-RECHNERN. Zwei befreundete Computer-Sammler, stellen dafür ihre besten Stücke zur Verfügung. Natürlich sind der Commodore C64, der Amiga 500, der Mac II und die NeXTCube dabei. Aber auch ganz besondere Sammlerstücke - das älteste, die Olivetti Programma, ist von 1969!
3.077 €
499 € Fundingziel
178
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
08.11.2014

Noch bis Dienstag: Der Digital Retro Park ist zum Greifen nah

Roman Kessler
Roman Kessler1 min Lesezeit

Liebe Fans des Retro-Rechner-Quartetts,

unser neues Projekt "Digital Retro Park" steht kurz vor dem Erfolg. In den vergangenen Tagen hat es einen regelrechten "run" auf das Crowdfunding gegeben: www.startnext.de/digital-retro-park

Inzwischen unterstützen mehr als 140 Menschen unser Retro-Rechner-Museum zum Spielen und Anfassen.

Dabei ist es egal, wie viel der einzelne Unterstützer beisteuert: Denn wir machen kein normales Crowdfunding, sondern sind bei der Aktion KulturMut für Rhein-Main dabei. Mit jedem Unterstützer mehr, wird es wahrscheinlicher, dass wir uns für rund 20.000 Euro Stiftungsförderung qualifizieren!

Frist ist der 11. November. Das Geld bekommt unser gemeinnütziger Verein Digital Retro Park e.V. Wenn es nicht klappt, bekommt jeder automatisch sein Geld zurück.

Zu unseren Fürsprechern zählen

  • Electro DJ Anthony Rother
  • Entwickler und Moderator Rolf-Dieter Klein
  • Der Betreiber des Forum64 "c64doc"

Videos von Ihnen und mehr Gründe uns zu unterstützen findet ihr auf unserem Blog www.startnext.de/digital-retro-park/blog

Wenn ihr nichts spenden oder schreiben wollt, dann teilt doch einfach unseren Link auf Facebook oder Twitter!

Dieser soeben auf Welt.de erschienene Artikel fasst auch alles nochmal zusammen: http://www.welt.de/regionales/hessen/article133984091/Dies-ist-der-grosse-Traum-aller-Nerds.html

Vielen Dank
Roman (ä) nerd-dreams.com