Crowdfunding beendet
Die erste Etappe ist geschafft und wir können dank euch diesen Monat überstehen. In Phase Zwei geht es nun darum die nächsten 3 Monate unserer Existenz zu sichern. Ganz besonderen Dank für euren bisherigen Support! Das [PAL] wurde vor 5 Jahren mit der Absicht gegründet einen Ort zu schaffen an dem Techno, House, Mode und Architektur miteinander korrespondieren, um Menschen kulturell zu stimulieren und zu einen. Die aktuelle Zwangspause unseres Clubbetriebs bringt uns in eine akute Notlage!
5.759 €
Fundingsumme
104
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Rette dein [PAL]
 Rette dein [PAL]
 Rette dein [PAL]
 Rette dein [PAL]
 Rette dein [PAL]
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.20 00:34 Uhr - 29.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Zum Ende der Quarantäne
Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Als unabhängiger Club ohne Fördermittel, bringt uns die temporäre Zwangspause unseres Clubbetriebs in eine akute Notlage. Existenznotstände sind für uns nicht ohne weiteres hinnehmbar. Das [PAL] muss weiter existieren können.

Neue Impulse in der Klubkultur sind wichtig für die Hamburger Kulturlandschaft abseits von Musicals und seelenlosem Mainstream, einer Stadt, in der viel zu oft vorrangig prestigeträchtige Projekte gefördert werden.

Phase Eins ist geschafft und wir können diesen Monat dank euch überstehen. Nun gilt es in Phase Zwei die nächsten 3 Monate unserer Existenz zu sichern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Stammgäste, Sympathisant*innen, Unterstützer*innen, Freunde, die gesamte Weltöffentlichkeit.

Das [PAL] duldet kein sexistisches, homophobes, rassistisches, antisemitisches oder in irgendeiner Weise diskriminierendes Verhalten in seinen Räumen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Um den sozialen und kulturellen Ort [PAL] zu erhalten und die finanziellen Härten für die im Clubbetrieb arbeitenden Personen abzuwenden. Das [PAL] gegründet im Jahr 2014 ist eine Institution in der deutschen Clubszene. Das [PAL] setzt seinen Schwerpunkt auf ein hochwertiges Artistbooking, unterstützt von einem starken Residentprogramm und geniesst mittlerweile internationalen Ruf. Wir investieren die erwirtschafteten Überschüsse vorrangig in unser Kulturprogramm.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben rund 40 Mitarbeiter*innen, davon viele geringfügig Beschäftigte, die besonders von der Krise betroffen sind. Wir haben laufende Kosten (Mieten, Nebenkosten, Steuern, Versicherungen, Telekommunikation). Die gesammelten Spenden dienen ausschliesslich zur Deckung der genannten Kosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Zusammenschluss aus Kulturschaffenden, DJ´s, Produzenten und Mitarbeitern, die das Haus [PAL] permanent weiterentwickeln und Hamburgs Clubgeschehen bereichern.

Booker und Kurator dieser Runde ist Stephan Stubbs.

http://pal-tv.de

Unterstützen

Teilen
Rette dein [PAL]
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren